Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Studium / Studienbegleitendes Programm "Recht - Ethik - Wirtschaft" / Lehrveranstaltungen im Wintersemester 18/19
Studienbegleitendes Programm "Recht - Ethik - Wirtschaft"

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 18/19

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Vorlesungen finden im Hörsaal 10/Neue Aula (nicht Hörsaal 9 wie bisher), jeweils Mittwochs 18 c.t. - 20 Uhr statt.
  • Die nicht abgeholten Klausuren können zu den Öffnungszeiten des Lehrstuhlsekretariats von Herrn Prof. Dr. Stefan Thomas dort abgeholt werden. Ab dem 15.01.2019 ist eine Abholung nur noch bei der Klausur- und Scheinausgabe im Juristischen Seminar in der Neuen Aula möglich.
  • Hinweise zur Erstellung des Zertifikats: Bitte reichen Sie bis zum 09.01.2019 einen Nachweis über die erfolgreiche Absolvierung des Moduls III per Mail an rew@jura.uni-tuebingen.de ein. Die Zertifikatsverleihung findet am 31.01.2019 statt. Weitere Informationen zur Zertifikatsausgabe werden rechtzeitig über die Homepage bekanntgegeben.
  • Informationen zur Nachschreibeklausur: Für die Nachschreibeklausur des Sommersemesters ist eine Anmeldung bis zum 28.11.2018 möglich.
  • Anwesenheitspflicht: Maximal 3 unentschuldigte Fehltermine (§ 7 V des Studienleitfadens). Ärztliche Atteste sind unter rew@jura.uni-tuebingen.de einzureichen.
  • Die Klausurinformationen können hier abgerufen werden.
  • Die Klausur findet am 30.01.2019 statt.
  • Die Klausurfragen des Wintersemesters 2017/2018 können hier eingesehen werden.
  • Das Lehrangebot des Moduls III für das Wintersemester 2018/2019 können Sie hier einsehen.
  • Für das Lehrangebot des Modul III für das Sommersemester 2019 kommen vom Weltethos-Institut die folgenden Veranstaltungen in Betracht. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus Campus.
  1. Wirtschafts- und Unternehmensethik – Nachhaltige Unternehmensführung, Sustainable Value Creation und Corporate Social Entrepreneurship, Dr. Ehrenberger
  2. Weltethos und ethische Konflikte in Unternehmen, Prof. Dr. Dr. Ulrich Hemel
  3. Grundlagen ethischer Unternehmensführung, Dr. Glauner
  4. Was bedeutet „Cyber Valley“ für die Tübinger Demokratie?, Dr. Gohl
  5. Digital Leadership: Führen in digitalen Zeiten, Dr. Furhmann
  6. Learning for the Global Self: Spiritual Humanism as a World Ethos, Dr. Keir
  7. Freie Marktwirtschaft, Ehre und Gerechtigkeit – Handelspraktiken im interkulturellen Vergleich zwischen Ost und West, Dr. Sigg
  8. Vom alten Testament bis zur künstlichen Intelligenz: Die Grundlagen ökonomischen Denkens in Europa, Dr. Villhauer
  • Wichtig: Das Seminar im Rahmen des Moduls III muss auf jeden Fall 6 ECTS-Punkte aufweisen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein Seminar mit „nur“ 3 ECTS-Punkten zu belegen. Dann muss aber zwingend noch ein weiteres Seminar belegt werden, um die geforderten 6 ECTS-Punkte erreichen zu können.
  • Für das Modul III kommen juristische Seminare nur in Betracht, soweit sie zur Thematik von REW passen und in der Liste der zertifizierten Seminare aufgeführt sind. Als solches Seminar im Sommersemester kommt derzeit in Betracht:
  1. "Work-Life-Balance dank des Arbeitsrechts? - Der Spagat zwischen Freizeit und Arbeit im 21. Jahrhundert" als arbeitsrechtliches Seminar des Lehrstuhls von Professor Reichold. Es muss als Prüfungsleistung u.a. eine juristische Seminararbeit angefertigt und vorgestellt werden.
    Die Seminarankündigung finden Sie hier.

 

VeranstaltungTermineMaterialien
Prof. von Bernstorff, Wirtschaft und Menschenrechte

17.10.2018
24.10.2018

Folien Unterrichtseinheit I (aktualisiert)

Folien Unterrichtseinheit II

Prof. Westermann, Aktueller Umgang mit CSR-Regeln und menschenrechtsgerechtes Verhalten von Unternehmen

31.10.2018

Skript

Prof. Reichold, Wahrnehmung der „Compliance“ Verantwortung in Unternehmen

07.11.2018
14.11.2018
21.11.2018

Folien

 

Dr. Boris Kasten (Schindler Holding, Schweiz), Recht, Ethik und Wirtschaft in der Compliance-Praxis internationaler Unternehmen

28.11.2018

Skript

Unterlagen

Prof. Kinzig, Wirtschaftskriminalität

05.12.2018

Skript

Prof. Eisele, Daten- und Arbeitsstrafrecht

12.12.2018

Skript

Folien

Prof. Hecker, Umweltstrafrecht

19.12.2018

Skript

Folien

Prof. Heinrich, Medien und Korruptionsstrafrecht

09.01.2019
16.01.2019

Unterlagen

Skript Unterrichtseinheit I

Skript Unterrichtseinheit II

Prof. Droege, Governance und Transparenz in Non-Profit Organisationen – Steuerrecht als Regulierungsinstrument

 

22.01.2019
23.01.2019 (18.00 s.t.)

Skript