Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Prof. Dr. Schiemann

Das Abstraktionsprinzip



I. Vom Entschluss zur Ausführung



A. Willenserklärung: "Ich will kaufen"

"Ich will verkaufen"



Ergebnis: Kaufvertrag



Folgen: 1. Käufer darf "Übereignung" verlangen

2. Verkäufer darf Kaufpreis verlangen



B. Erfüllung des Vertrages:

1. Übereignung der Sache

2. Zahlung des Geldes





Das Abstraktionsprinzip

Seite 2



II. Die Übereignung



- unbeweglicher Sachen (Grundstücke)

- beweglicher Sachen, §§ 929 ff.:

1. Rechtsgeschäft

- Einigung über - den Eigentumsübergang



2. Übergabe



III. Kaufvertrag und Übereignung

1. Vertrag: Kauf Ansprüche

2. Vertrag: Einigung Eigentum des

Erwerbers