Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Prof. Dr. Christine Osterloh-Konrad

Allgemeines

Allgemeines zum Soldan Moot Court:

Seit 2013 veranstaltet die Hans Soldan Stiftung jährlich zusammen mit der Bundesrechtsanwaltskammer, dem Deutschen Anwaltsverein sowie dem Deutschen Juristen-Fakultätentag den Hans Soldan Moot zur anwaltlichen Berufspraxis. Geleitet wird der bundesweite Moot Court durch das Institut für Prozess- und Anwaltsrecht der Leibniz Universität Hannover. Durch den Moot Court soll anhand eines fiktiven Falls möglichst praxisnah ein Zivilverfahren vor dem Landgericht Hannover simuliert werden.

Die Universität Tübingen nahm 2016 zum ersten Mal mit einem Team am Soldan Moot Court teil. Seit diesem Jahr wird das Team der Universität Tübingen vom Lehrstuhl von Fr. Prof. Dr. Osterloh-Konrad betreut.

Ziel des Moot Courts ist es, Studierende mit der gerichtlichen Tätigkeit von Rechtsanwälten/-innen in anregender Atmosphäre vertraut zu machen sowie ihre rhetorischen und argumentativen Fähigkeiten zu stärken.

 

Links mit weiterführenden Informationen:

Offizielle Website des Soldan Moot Court

Offizielle Facebookseite des Soldan Moot Court

Facebookseite des Soldan Moot Court Teams Tübingen