Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Prof. Dr. Finkenauer

Lebenslauf

Privatdozent Dr. Florian Loyal

 

1981

geboren in Freudenstadt

6/2000

Abitur

10/2000–8/2001

Zivildienst

10/2001–1/2006

Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Tübingen

1/2006

Erste juristische Staatsprüfung in Tübingen

4/2006–3/2009

Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Römisches Recht und Europäisches Privatrecht (Prof. Dr. Thomas Finkenauer) der Universität Tübingen

4/2009–4/2011

Rechtsreferendariat am Landgericht Tübingen

2/2011

Promotion in Tübingen mit der Dissertation „Die ‚entgeltliche‘ Geschäftsführung ohne Auftrag. Grundlagen und Grenzen eines außervertraglichen Leistungsaustauschs“

4/2011

Zweite juristische Staatsprüfung in Stuttgart

5/2011–5/2012

Wissenschaftlicher Angestellter an der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen (Lehrstuhl Prof. Dr. Thomas Finken­auer)

seit 6/2012

Akademischer Rat auf Zeit an der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen (Lehrstuhl Prof. Dr. Thomas Finken­auer)

6/2017

Habilitation an der Juristischen Fakultät der Universität Tübin­gen

  • Habilitationsschrift: Ungeschriebene Korrekturinstrumente im Zivilprozessrecht. Rechtsschutzbedürfnis und Treu und Glauben
  • Habilitationsvortrag: Petitorium absorbet possessorium? Historische Betrachtungen zum Verhältnis von Besitz und Besitzberechtigung

Verleihung der Lehrbefugnis für die Fächer Bürgerliches Recht, Deutsches und Internationales Zivilverfahrensrecht, Neuere Privatrechtsgeschichte, Rechtstheorie

10/2017–2/2018

Vertretung des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels­recht und Wirtschaftsrecht, Europarecht und Rechtsverglei­chung an der Universität Heidelberg

4/2018–9/2018

Vertretung des Lehrstuhls für Europäisches und Inter­nationales Informations- und Datenrecht an der Universität Passau

4/2019–9/2019

Vertretung des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Deutsches und Internationales Zivilverfahrensrecht an der Universität Tübingen

10/2019–3/2020

Vertretung des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, deutsches und internationales Zivilverfahrensrecht an der Universität Bayreuth

 

Hochschulorganisation

2012–2017

Organisator der Vortragsreihe „Forum Junge Rechtswissen­schaft“

2/2014–2/2018

Organisator des Ferienexaminatoriums der Juristischen Fakultät Tübingen

7/2015–9/2016

stellvertretendes Mitglied im Fakultätsrat

12/2015

Wahl in die Berufungskommission für die Nachfolge von
Prof. Dr. Wolfgang Marotzke

7/2016

Wahl in die Berufungskommission für die Nachfolge von
Prof. Dr. Christoph Thole

seit 10/2016

Mitglied im Fakultätsrat

 

Preis

 

Promotionspreis der Reinhold-und-Maria-Teufel-Stiftung

 

Listenplatz

Platz Nr. 2 für die Besetzung der W3-Professur für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht an der Universität Greifswald