Zurück
Großspende ermöglicht Modernisierung im Juristischen Seminar