Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Fakultät / Nachrichten der Fakultät / Wissenschaftliche Auszeichnung für Prof. Christine Osterloh-Konrad
Fakultät
« Mai 2019 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Wissenschaftliche Auszeichnung für Prof. Christine Osterloh-Konrad

Die Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft hat unserer Kollegin Prof. Christine Osterloh-Konrad für ihre Habilitationsschrift "Die Steuerumgehung - Eine rechtsvergleichende und rechtstheoretische Analyse" den Albert-Hensel-Preis 2018 zuerkannt.

Osterloh-Konrad ist seit dem Sommersemester 2018 Lehrstuhlinhaberin in Tübingen. Ihre Habilitationsschrift untersucht den Umgang verschiedener Rechtsordnungen mit dem Phänomen der Steuerumgehung und analysiert die Reaktionen des Rechts auf Umgehungsversuche als Mechanismen punktueller Regeldurchbrechung. Sie schafft damit die Basis für ein besseres Verständnis der Funktion von Antimissbrauchsinstrumenten und für eine Optimierung ihres institutionellen Designs.

Die Fakultät gratuliert zu dieser wissenschaftlichen Auszeichnung!