Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Fakultät / Nachrichten der Fakultät / Gewalt im Fußball
Fakultät
« September 2017 »
September
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Gewalt im Fußball

Veranstaltung des Kriminologisch-Kriminalpolitischen Arbeitskreises

 

In der vergangenen Woche fand am Institut für Kriminologie (IfK) im Rahmen einer Veranstaltung des Kriminologisch-kriminalpolitischen Arbeitskreises (AK), der Wissenschaftler und Praktiker aus allen Bereichen der Strafjustiz vereint, ein Doppel-Vortrag zum derzeit aktuellen Generalthema "Gewalt im Fußball" statt.

Dabei analysierte zunächst der Direktor des IfK, Prof. Dr. Jörg Kinzig, vor rund 70 Zuhörern die Aussagekraft der vorliegenden Berichte und Statistiken über die Entwicklung von Gewaltvorkommnissen im Profifußball. Danach präsentierte Thaya Vester, M.A., Mitarbeiterin am IfK, die Ergebnisse einer Befragung von mehr als 2.000 Schiedsrichtern im Bereich des Württembergischen Fußballverbandes, in der selbige über Sicherheit und Unsicherheit auf und neben dem Fußballplatz Auskunft gaben.

Zudem stellte sie erste Resultate einer Aktenanalyse über die Ursache von Spielabbrüchen und ähnlichen Ereignissen vor. Den beiden Vorträgen schloss sich eine lebhafte Diskussion an. Die nächste Veranstaltung des AK ist für das Sommersemester geplant.