Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Einrichtungen / Institut für Kriminologie / Bilder / Kriminologisch-Kriminalpolitischer Arbeitskreis / Sicherungsverwahrung für gefährliche Straftäter – unabdingbar oder überflüssig?
Institut für Kriminologie

Sicherungsverwahrung für gefährliche Straftäter – unabdingbar oder überflüssig?

Ein Streitgespräch im Rahmen des Kriminologisch-kriminalpolitischen Arbeitskreises zwischen Prof. Dr. Frank Arloth (München) und Peter Asprion (Freiburg) unter Leitung von Prof. Dr. Jörg Kinzig