Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten der Fakultät
Aktuelles
« Mai 2019 »
Mai
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Nachrichten der Fakultät

Alle Nachrichten der Juristischen Fakultät

Frühzeitige Abholmöglichkeit für Klausuren des Klausurenkurses

(01.07.2019)

Die korrigierten Klausuren können ab dem Besprechungstermin 5. Juli bereits am Donnerstag vor dem Besprechungstermin ab 14 Uhr bei der Seminaraufsicht abgeholt werden. Dies soll den Studierenden ermöglichen, sich gezielt auf die Besprechung vorzubereiten. Die nicht vorher abgeholten Klausuren werden - wie bisher - beim Besprechungstermin zurückgegeben und können danach im Sekretariat des Seminars abgeholt werden.

Mehr…

Abgabe der Klausur vom 8.6. bis Dienstagabend möglich

(05.06.2019)

Wegen des Feiertags am Pfingstmontag ist die Abgabe der Samstagsklausur vom 8.6. bis Dienstagabend, 11.6., im Seminar möglich.

Mehr…

Musterfeststellungsverfahren: Effiziente Rechtsdurchsetzung oder „zahnloser Tiger“?

Musterfeststellungsverfahren: Effiziente Rechtsdurchsetzung oder „zahnloser Tiger“?

(21.05.2019)

Anlässlich der Frühjahrssitzung der Juristischen Gesellschaft Tübingen e.V. erläuterten Prof. Stefan Huber und Rechtsanwalt Dr. Simon Wagner die Relevanz der Musterfeststellungsklage im deutschen Zivilprozess und europäischen Vergleich.

Mehr…

Abgabe der Samstagsklausuren bis Montagabend möglich

(08.05.2019)

Die Abgabe der Samstagsklausuren der Route 66 ist ab sofort bis montagabends im Seminar möglich. Wir empfehlen dennoch nachdrücklich, die Klausur unter Originalbedingungen im Hörsaal zu schreiben.

Mehr…

Samstagsklausuren beginnen um 7.45 Uhr

(24.04.2019)

Die Samstagsklausuren im Rahmen des Klausurenkurses beginnen ab dem 27. April bereits um 7.45 Uhr, damit alle Studierenden das Gebäude bis 13 Uhr verlassen haben und es pünktlich geschlossen werden kann. Im Gegenzug werden die Klausuren wieder im besseren Hörsaal 14 geschrieben.

Mehr…

„Interdisziplinarität bedeutet eine ständige Prüfung“

„Interdisziplinarität bedeutet eine ständige Prüfung“

(23.04.2019)

Fakultät würdigte das Lebenswerk des Anfang 2018 verstorbenen Prof. Knut Wolfgang Nörr

Mehr…

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten 2019

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten 2019

(11.03.2019)

Auch in diesem Jahr organisiert das Schreibzentrum die lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten an der Universität Tübingen. Zwischen 6 Uhr abends und 6 Uhr morgens ist die Universitätsbibliothek geöffnet und stehen verschiedene Beraterinnen und Berater des Schreibzentrums, der Verwaltung und der verschiedene Fachabteilungen der Universität beim Verfassen wissenschaftlicher Texte mit Rat und Tat zur Seite. Frau Helde von der Klausurenklinik steht von 22 bis 24 Uhr speziell für Jurastudierende zur Verfügung.

Mehr…