Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten der Fakultät
Aktuelles
« November 2019 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Nachrichten der Fakultät

Alle Nachrichten der Juristischen Fakultät

Digitalisierung sinnvoll nutzen - erst recht in Krisenzeiten

(01.04.2020)

Im Zuge des von der Bundesregierung initiierten #WirVsVirusHackathons konnte sich das Team „liquidebleiben“ gegen seine Konkurrenz, bestehend aus über 1500 digitalen Projekten, durchsetzen.

Mehr…

Nachtrag zum Klausurenkurs online

(27.03.2020)

Solange keine Präsenzveranstaltungen stattfinden dürfen (voraussichtlich bis zum 19.4.), müssen die Klausuren, auch das Probeexamen, zuhause geschrieben werden. Die Sachverhalte werden wie üblich hochgeladen. Die Ausarbeitungen können auf Ilias hochgeladen werden oder im Original versandt werden.

Mehr…

Aktuelle Informationen des LJPrA wegen Corona

(18.03.2020)

Das Landesjustizprüfungsamt hat Hinweise auf die Homepage gestellt, wie die Einschränkungen zum Infektionsschutz sich auf Studium und Staatsprüfung, insbesondere Fristen, auswirken.

Mehr…

Klausurenkurs bis auf weiteres online

(18.03.2020)

Solange keine Präsenzveranstaltungen stattfinden dürfen (voraussichtlich bis zum 19.4.), müssen die Klausuren, auch das Probeexamen, zuhause geschrieben werden. Die Sachverhalte werden wie üblich hochgeladen. Die Ausarbeitungen müssen im Original versandt werden.

Mehr…

Es gibt noch immer eine "gläserne Decke"

Es gibt noch immer eine "gläserne Decke"

(04.03.2020)

OLG-Präsidentin Cornelia Horz hielt den Festvortrag zur Verleihung des Fakultätspreises 2019

Mehr…

Neues "Institut für Religion und Recht" an der Juristischen Fakultät

(04.03.2020)

Nahtstelle zwischen Theorie und Praxis: Universität und Evangelische Landeskirche vereinbaren Kooperation

Mehr…

Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten 5./6. März 2020

(02.03.2020)

Auch in diesem Jahr organisiert das Schreibzentrum die lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten an der Universität Tübingen. Zwischen 6 Uhr abends und 6 Uhr morgens ist die Universitätsbibliothek geöffnet und stehen verschiedene Beraterinnen und Berater des Schreibzentrums, der Verwaltung und der verschiedene Fachabteilungen der Universität beim Verfassen wissenschaftlicher Texte mit Rat und Tat zur Seite. Frau Helde von der Klausurenklinik steht von 22 bis 24 Uhr speziell für Jurastudierende zur Verfügung.

Mehr…

Tübingen at Chapel Hill: Ein toller Start in zwei aufregende und informative Wochen

Tübingen at Chapel Hill: Ein toller Start in zwei aufregende und informative Wochen

(26.02.2020)

Seit dieser Woche verbringen 15 Studierende unserer Fakultät ihren Auftaktbesuch an der University of North Carolina at Chapel Hill School of Law.

Mehr…