Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Studium / Studieninteressierte / In Tübingen! / Die Universität
Studieninteressierte

Die Universität

 

Tradition und Modernität

Die Juristische Fakultät befindet sich zentral gelegen in der Neuen Aula, dem Hauptgebäude der Universität. Mit über 2.700 – davon über 300 ausländischen – Studierenden und 21 Lehrstuhlinhabern ist die Juristische Fakultät seit über 500 Jahren weit über die Landesgrenzen hinaus anerkannt.

 

Beste Studienvoraussetzungen

Eine fundierte Grundlagenausbildung sowie eine große Praxisnähe in den Schwerpunktbereichen bilden die Basis für ein solides Studium und einen erfolgreichen Berufsweg. Innerhalb eines durchdachten Studienplans werden Sie Schritt für Schritt an die juristischen Inhalte herangeführt. Im Jurastudiums durchlaufen Sie verschiedene Grundkurse, Vorlesungen, Übungen und Seminare. Hierbei verfolgen wir während Ihres gesamten Studiums eine simple aber wertvolle Didaktik: Wann immer möglich, wenden Sie Ihr erlerntes, theoretisches Wissen mittels geeigneter Übungen innerhalb kleinerer Lern- bzw. Arbeitsgruppen auf konkrete Fälle an. Ähnlich einer Schulklasse betreut Sie hierbei ein Arbeitsgruppenleiter, der gezielt auf Ihre individuellen Fragen eingeht. So können Sie Ihr Wissen verfestigen und etwaige Verständnislücken schließen.

Damit Sie sich gerade als Studienanfänger schnellstmöglich im Studium zurechtfinden, bieten wir Ihnen das Mentorenprogramm: Auf Wunsch werden Sie einem bereits erfahrenen Student oder Studentin älteren Semesters zugeteilt, welche Ihnen jeder Zeit gerne bei Fragen Rund um's Studium behilflich sind. Sie sehen: Sie sind nicht auf sich alleine gestellt, sondern lernen von Beginn an nette, hilfsbereite Menschen kennen.

Die fakultätseigene Bibliothek - das „Juristische Seminar“ - gewährleistet mit ihrem aktuellen Bücherbestand, benutzerfreundlichen Öffnungszeiten und ruhigen wie modernen Arbeitsplätzen mit Anschlüssen an alle wichtigen Datenbanken ein effizientes Lernen. Im gesamten Bereich der Fakultät gibt es W-LAN-Anbindung. Durch diese Infrastruktur können wir Sie nachhaltig beim Lernen unterstützen.

Durch die Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und dem Wirtschaftsgebiet mittlerer Neckarraum wird eine besonders intensive Zusammenarbeit mit der Praxis ermöglicht: Stuttgart ist nicht nur Sitz zentraler Behörden und Gerichte, sondern auch ein herausragender Standort für Anwaltskanzleien, Banken und Wirtschaft. Der mittlere Neckarraum ist bekannt für eine Vielzahl von weltweit erfolgreichen Mittelstandsunternehmen. So sind zahlreiche Juristen aus der Praxis in der Tübinger Fakultät als Dozenten tätig oder werden in Lehrveranstaltungen eingebunden. Anhand echter Fälle erlangen Sie somit insbesondere während Ihres Schwerpunktbereichstudiums äußerst interessante Einblicke in den juristischen Arbeitsalltag. Darüber hinaus erleichtert Ihnen das vielseitige Angebot in der Region Stuttgart und im mittleren Neckarraum auch die Suche nach einem interessanten Praktikumsplatz sowie einem späteren, potentiellen Arbeitgeber.

 

Gute Examensvorbereitung – erfolgreicher Abschluss

Für ein erfolgreiches Examen bietet die Juristische Fakultät beste Voraussetzungen: Vorlesungen zur Wiederholung und Vertiefung des Stoffes, wöchentliche Klausurenkurse, das Probeexamen mit Korrektur und Besprechung sowie das Universitätsrepetitorium bereiten die Examenskandidaten – auch während der Semesterferien – umfassend auf das Staatsexamen vor.

 

Frühzeitig Kontakte knüpfen bei der fakultätseigenen Karrieremesse (links)/ In moderner Lernatmosphäre Grundlagen für einen erfolgreichen Abschluss schaffen (rechts)