Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Studium / Studienanfänger
Studienanfänger

Studienanfänger

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

schon jetzt möchte ich Sie, die Sie im Wintersemester 2019/2020 Ihr Studium der Rechtswissenschaft an unserer Fakultät aufnehmen, ganz herzlich hier in Tübingen begrüßen. Ihr Studium wird am 14. Oktober 2019 offiziell beginnen. Ihre beiden ersten Tage bei uns haben wir dafür reserviert, Ihnen im Rahmen einer Reihe von Veranstaltungen eine Einführung in das Studium der Rechtswissenschaft in Tübingen zu geben.

Das Programm der Studienstarttage wird am 14. Oktober mit Ihrer Begrüßung durch den Studiendekan, Herrn Prof. Dr. Jörg Eisele, und mich selbst, den Dekan, beginnen. Im Laufe dieses und des folgenden Tages werden wir Ihnen die Mitglieder und studentischen Gruppen sowie die verschiedenen Einrichtungen der Fakultät vorstellen. Darüber hinaus verschaffen wir Ihnen einen ersten Überblick über die einzelnen Rechtsgebiete, über die Möglichkeiten zur Teilnahme an Moot Courts, zu Auslandsaufenthalten u.v.m. Wir bieten Ihnen Unterstützung bei der Einrichtung der Jura-IT-Dienste auf Ihren Notebooks, Tablets und Smartphones, sowie die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen mit Professorinnen und Professoren und mit Studierenden. Auf Wunsch können Sie zudem an einer Führung über den Campus teilnehmen. Speziell an die Studierenden im Nebenfach richtet sich unser Vortrag am 15. Oktober, der um 16:00 Uhr im Audimax stattfindet. Unser Programm finden Sie auf unseren Merkblättern (links auf dieser Seite) und im Gesamtprogramm der Universität Tübingen.

Bereits ab dem 7. Oktober finden im Rahmen der Orientierungswoche Einführungsveranstaltungen zentraler Einrichtungen der Universität statt, die zu besuchen wir Sie ebenfalls einladen. Das Programm der Orientierungswoche finden Sie hier, das der Start-Up-Tage der Unabhängigen Liste Fachschaft (ULF) hier und das der Erstsemesterwoche der Freien Fachschaft hier. Die Erstsemesterwoche der Freien Fachschaft und die Start-Up-Tage von ULF bietet Ihnen viele Gelegenheiten, etwa bei einer Stocherkahnfahrt, einer Stadtrallye, gemeinsamem Grillen, Bowlen und Pizzaessen, Ihre künftigen Kommilitonen, auch aus höheren Semestern, sowie die Stadt Tübingen kennenzulernen.

Ich freue mich, Sie im Oktober persönlich in Tübingen begrüßen zu dürfen!

Prof. Dr. Jochen von Bernstorff
Dekan

 

 


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen an der Universität Tübingen! Beim Eintritt in Ihren  neuen Lebensabschnitt als Studierende möchten wir Sie so gut wie möglich unterstützen. Deshalb sollen nachfolgend die häufigsten Fragen, die sich unmittelbar bei Studienbeginn stellen, beantwortet werden. Sofern Fragen offen bleiben stehen Ihnen die Zentrale Studienberatung und insbesondere ich selbst, Ihr Studienfachberater hier im Hause, zur Verfügung.

Ihr

Daniel Höfer


Welche Informationsquellen der Juristischen Fakultät gibt es? Wo finde ich diese Informationen?

  • Das Vorlesungsverzeichnis der Juristischen Fakultät finden Sie im uniweiten Campus-Portal.
  • Das Merkblatt für Studienanfänger (das für Sie einschlägige Merkblatt finden Sie oben links auf dieser Seite) enthält auf Seite 1 Ihren Stundenplan (als Nebenfachstudierende wählen Sie gem. den Vorgaben Ihrer Hauptfakultät eines der drei Rechtsgebiete - Zivil-, Straf- oder Öffentliches Recht - und besuchen nur in diesem den Grundkurs und die Fallbesprechung, dazu die weiteren Veranstaltungen) für das erste Semester mit Angaben zu Ort, Zeit und Beginn der Veranstaltungen sowie der/des DozentIn.
  • Im Merkblatt für Studienanfänger finden Sie auf Seite 2 zudem den Veranstaltungs- und Ablaufplan der Studienstarttage vom 14. bis zum 15. Oktober 2019.
  • Lagepläne der Universität.

 

Welche Termine muss ich unbedingt beachten?

  • Termin der Immatrikulation / Einschreibung (s. die Informationen der Universität)
  • Die Vorlesungszeit des Wintersemesters 2019/2020 beginnt am Montag, den 14. Oktober 2019 mit den Studienstarttagen und endet am  8. Februar 2020. In der sich anschließenden vorlesungsfreien Zeit (ab 9. Februar 2020 bis einschließlich 13. April 2020) schreiben Sie (wie im Studienplan vorgesehen) Ihre ersten beiden Hausarbeiten im Zivilrecht und im Strafrecht. Die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2020 beginnt am 14. April 2020.
  • In der Woche vor Vorlesungsbeginn: Orientierungswoche der Eberhard Karls Universität Tübingen, Erstsemesterwoche der Freien Fachschaft und Start-UP-Tage der Unabhängigen Liste Fachschaft (ULF). Zudem bietet das Juristische Seminar, das ist die Bibliothek hier im Hause, mehrere Bibliotheksführungen an.
  • Die Erstsemesterbegrüßung durch den Dekan und den Studiendekan der Juristischen Fakultät findet am Montag, den 14. Oktober 2019, 10:00 Uhr in Hörsaal 9 in der Neuen Aula statt. Die Erstsemesterbegrüßung durch den Dekan und den Studiendekan ist gleichzeitig der Beginn der Studienstarttage (bis Dienstag 15. Oktober 2019).
  • Die Einführungsveranstaltung für die Nebenfachstudierenden findet am Montag, den 14. Oktober 2019 um 16:00 Uhr in Hörsaal 9 in der neuen Aula statt. Die Nebenfachstudierenden sind aber selbstverständlich auch zu den anderen Veranstaltungen der Studienstarttage herzlich eingeladen!
  • Im ersten Semester müssen Sie als Studierende im Staatsexamensstudiengang an drei Pflicht-Fallbesprechungen zu den Grundkursen Zivilrecht I, Strafrecht I und Öffentliches Recht I teilnehmen; Nebenfachstudierende nur an der Fallbesprechung die zum Grundkurs des von Ihnen gewählten Teilrechtsgebiets angeboten wird. Die Liste der Fallbesprechungen mit Dozenten, Ort, Zeit und Beginn finden Sie ca. eine Woche vor Semesterbeginn unter www.jura.uni-tuebingen.de/listen/ (oder schon jetzt im Campus). Die Eintragung ist ab Mittwoch, 16. Oktober 2019, 19:00 Uhr unter der genannten Adresse möglich. Die Teilnehmerzahl ist in den einzelnen Veranstaltungen begrenzt, sodass wir empfehlen, sich vorab schon Alternativen auszusuchen, für den Fall, dass Sie in Ihrer favorisierten Veranstalung keinen Platz bekommen. Zur Eintragung in die entsprechenden Listen müssen Sie einmalig Ihre Jura-LoginID aktivieren (falls noch nicht geschehen, dann wird an den Studienstarttagen unter Anleitung gemeinsam erledigt). Die Fallbesprechungen für die Studierenden im ersten Semester beginnen erst in der zweiten Vorlesungswoche.
  • Rückmeldefrist für das Sommersemester 2020: 15. Januar bis 15. Februar 2020.


Welche Prüfungen muss ich im ersten Semester ablegen und welche Studienleistungen erbringen?

  • Am Ende des Semesters wird in der/den Vorlesung/en zur Rechtsgeschichte jeweils eine Klausur geschrieben (Listeneintragung erforderlich [s.o.], evtl. Ausschlussfrist beachten). Durch das Bestehen einer solchen Klausur erwerben Sie den sog. Grundlagenschein (Rechtsgeschichte ist ein Grundlagenfach; in einem Grundlagenschein wird Ihnen bescheinigt, dass Sie eine Klausur in einem Grundlagenfach bestanden haben), der durch die Studien- und Prüfungsordnung (§ 2 Abs. 2 StudPrO 2019) sowie die JAPrO (§§ 9 Abs. 2 Nr. 2, 3 Abs. 1 JAPrO 2019) vorgeschrieben ist. Studierende im Staatsexamensstudiengang müssen diese Klausur spätestens im zweiten Semester vesuchen (§ 2 Abs. 1 StudPrO 2019), wir empfehlen aber, dies bereits im ersten Semester zu tun. Bei Nichtbestehen kann der Grundlagenschein nur (!) im unmittelbar folgenden Semester noch einmal versucht werden. Auch die Nebenfachstudierenden müssen eine solche Grundlagenklausur bestehen, wir empfehlen dies ebenfalls im ersten Semester zu erledigen. Nebenfachstudierenden schreiben im ersten Semester außerdem eine Klausur in der Vorlesung "Einführung in die Methoden der Rechtswissenschaft für Nebenfachstudierende" (Listeneintragung erforderlich [s.o.]).
  • Die regelmäßige Teilnahme an den Fallbesprechungen wird durch Teilnahmescheine bestätigt. Zur Teilnahme an den für das zweite und das dritte Semester vorgesehenen Übungen für Anfänger ist jeweils der Fallbesprechungsschein aus der entsprechenden Fallbesprechung im ersten Semester erforderlich. Bitte beachten Sie als Studierende im Staatsexamensstudiengang, dass Sie im zweiten Semester an zwei Anfängerübungen teilnehmen sollen (§ 2 Abs. 1, 2 StudPrO 2019) und dies im Hinblick auf § 3 Abs. 2 StudPrO 2019 auch dringend angeraten ist. Die für das zweite Semester vorgesehenen Übungen sind nach dem Studienplan die Übungen für Anfänger in den Fächern Zivil- und Strafrecht. Sie müssen also im ersten Semester zumindest im Zivil- und im Strafrecht jeweils einen Fallbesprechungsschein erwerben. Wir empfehlen aber dringend, schon jetzt auch regelmäßig an der Fallbesprechung zum Grundkurs Öffentliches Recht I eins teilzunehmen. Für Nebenfachstudierende gilt: Für Sie ist nur der Besuch der Fallbesprechung zum Grundkurs I in dem von Ihnen gewählten Rechtsgebiet erforderlich. Die regelmäßige Teilnahme ist auch hier Teilnahmevoraussetzung für die Übung für Anfänger in dem von Ihnen gewählten Rechtsgebiet, die zudem Ihre Zwischenprüfungsleistung (§ 4 Abs. 2, 3 der Nebenfachprüfungsordnung) darstellt. Wir raten Ihnen dringend, diese Fallbesprechung bereist im ersten Semester regelmäßig zu besuchen.
  • Anfang November findet für die Studierenden im Studiengang Rechtswissenschaft mit dem Abschlussziel Erste juristische Pürfung zudem eine Informationsveranstaltung zum Prüfungsrecht im Staatsexamensstudiengang statt. Der Besuch wird dringenst empfohlen, da Sie hier u.a. über die für Sie maßgeblichen Prüfungsfristen und Wiederholungsregelungen betreffend die Orientierungs- und die Zwischenprüfung informiert werden. Der Termin und der Veranstaltungsort werden zeitnah unter "Aktuelles" bekannt gegeben.


Was sollte ich sonst noch wissen?

  • Im Computer-Zentrum (JCZ) der Juristischen Fakultät (Studentenpools in der Neuen Aula und Alten Physik) stehen Ihnen Computerarbeitsplätze mit Zugang zu juristischen Datenbanken, zum Internet u.v.a. zur Verfügung. Soweit Sie ein eigene Notebook oder SmartPhone nutzen möchten, können Sie sich bequem via WLAN verbinden; wir haben in allen Seminar- und Vorlesungsräumen eine gute bis sehr gute WLAN-Abdeckung. Für Ihre persönliche Zugangsberechtigung (Jura-Computer-Konto / LoginID) müssen Sie Ihr Jura-Computer-Konto einmalig aktivieren. Falls Sie Fragen haben, finden Sie die Sprechstunde des JCZ von Mo bis Fr, 13:00 bis 13:30 Uhr, in der Neuen Aula, Juristisches Seminar, Raum 106.
  • Vorbereitend auf die Hausarbeiten am Ende des ersten Semesters empfiehlt es sich, bereits während des Semesters nach Bedarf die Computerkurse Hausarbeitenerstellung mit dem PC und Juristische Datenbanken (Beck-Online, Juris u.a.) für Anfänger zu besuchen. Zudem bietet das Juristische Seminar Kurse zur Literaturrecherche und zum wissenschaftlichen Zitieren an, die Sie unbedingt besuchen sollten.
  • Generelle Informationen für den Studienanfang an der Universität Tübingen finden Sie unter folgendem Link: http://www.uni-tuebingen.de/studienanfang

 

Viel Erfolg!