Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Studium / Mentorenprogramm / Die Mentoren
Mentorenprogramm

Die Mentoren

Die Mentoren

 

 

Alisa Reich

Hey!
Mein Name ist Alisa, ich bin 21 Jahre alt und studiere nun im sechsten Semester. Das erste Semester kann sehr verwirrend sein, gerade wenn man noch ganz frisch an der Uni ist und nur so überhäuft wird mit den verschiedensten Angeboten und Informationen. Aber keine Sorge, das bekommen wir natürlich alles in den Griff! Wir gehen das Ganze entspannt bei einer Tasse Kaffe an, quatschen über Studium und Studentenleben und knüpfen dabei nicht zuletzt auch neue Kontakte. Bis bald, ich freue mich auf euch!.

Simon Bischof

Hallo liebe Erstsemester,
ich heiße Simon, bin 22 Jahre alt und komme ursprünglich aus dem schönen Kirchheim/Teck. Ich studiere Jura nun im 6. Semester und habe als Schwerpunkt internationales öffentliches Recht gewählt. Seit meinem Studienbeginn im Herbst 2015 wohne ich im Studierendendorf WHO. Vor allem am Anfang ist alles neu und ungewohnt. Das geht allen so. Gerade zu Beginn des Studiums sind wir als Mentoren dafür da eure Fragen zu beantworten und unsere Erfahrungen mit euch zu teilen. Ich wünsche euch einen guten Studienstart und freue mich euch kennenzulernen.

 

Frederic Schwegler

Hallo liebe Studienanfänger,
ich heiße Frederic, bin 24 Jahre alt und studiere hier in Tübingen im 4. Semester. Zu Beginn des Studiums ist vieles neu und man hat viele Fragen. Für mich war es deshalb immer hilfreich, wenn ich von den Erfahrungen der älteren Semester profitieren konnte. Genau das möchte ich euch gerne anbieten - ihr könnt mir alle Fragen stellen, die euch bei eurem Studienstart in den Sinn kommen, sei es über das Studium oder über das Leben in Tübingen allgemein. Ich freue mich darauf, euch kennenzulernen!

 

Marc-Philipp Geiselmann

Liebe Erstis,
ich bin 23 Jahre alt und studiere im 3. Semester Jura. Nachdem ich nach meinem Rechtspflege-Studium an der Fachhochschule Schwetzingen im WS 2017/18 in Tübingen angefangen habe zu studieren, war für mich vieles ungewohnt, neu und groß. Ich habe selbst im ersten Semester das Mentorenprogramm genutzt. Fragen an ältere Semester in einer ungezwungenen Atmosphäre stellen zu können gab mir und meinen Kommilitonen Sicherheit. Das möchte ich nun weitergeben. Ich freue mich darauf, euch kennen zu lernen.


Alina Seiler

Hallo ihr Lieben,
mein Name ist Alina, ich bin 21 Jahre alt und studiere im 4. Semester Jura. Als ich vor über einem Jahr selbst nach Tübingen gezogen bin, kamen zunächst sehr viele neue Eindrücke und Aufgaben auf mich zu. Vieles war neu und ich war sehr froh eine Mentorin an der Seite zu haben, die mir bei meinen Fragen zur Seite stand.
Inzwischen habe ich mich sehr gut in Tübingen eingelebt. Deswegen möchte ich nun euch, liebe Erstsemester, unterstützen. Ihr könnt euch bei Fragen jederzeit an mich wenden und ich hoffe, dass euch Tübingen und das Studium bald genauso gut gefallen wie mir.
Ich freue mich sehr auf euch!
Ganz liebe Grüße, Alina

Bild Kira Scholler

 

Kira Scholler

Liebe Mentees,
ich bin Kira, bin 23 Jahre alt und studiere im 7. Semester Jura in Tübingen. Ursprünglich komme ich aus der schönen Pfalz. Auch in Tübingen gefällt mir es sehr gut und ich hoffe, euch wird es auch bald so gut gefallen.
Vor genau zwei Jahren habe ich so wie ihr hier angefangen, Jura zu studieren. Auch für mich war am Anfang alles etwas unübersichtlich und kompliziert. Doch das legt sich mit der Zeit.
Ich möchte euch gerne dabei helfen, euren Studienstart zu erleichtern und euch für euer Studium mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Ich freue mich darauf, euch kennenzulernen!

Katharina Ihrig

Hallo liebe Erstsemester,
mein Name ist Katharina. Ursprünglich aus Heidelberg, studiere ich jetzt seit zwei Jahren Jura in Tübingen. Seit Beginn bin ich in der Unabhängigen Liste Fachschaft Jura (ULF) aktiv und leite diese nun auch als Mitglied des Vorstandes. Die Erfahrungen, die ich die letzten vier Semester sammeln durfte, möchte ich nun weitergeben. Sich nicht allein zurechtfinden zu müssen, erleichtert den Studienbeginn enorm. Ich freue mich darauf euch kennenzulernen.
Katharina


Bild Niko Schneider

Niko Schneider

Hi,
mein Name ist Niko, ich bin 20 Jahre alt, komme ursprünglich aus Kornwestheim in Umkreis von Stuttgart, studiere Jura im 5. Semester und bin aktives Mitglied der Unabhängigen Liste Fachschaft (ULF).
Ich weiß, dass man am Anfang des Studiums schnell den Überblick verlieren oder Schwierigkeiten haben kann, gerade wenn man zum ersten Mal studiert. Deshalb ist es hilfreich einen Ansprechpartner bei den studienbezogenen Fragen zu haben der einem weiterhelfen kann. Damit ihr jemanden habt, an den ihr euch mit euren Fragen wenden könnt, stelle ich mich für euch als Mentor zur Verfügung.
Ich freue mich darauf eure Bekanntschaft zu machen.


Quetzal Rojano-Adam

Hallo liebe Erstis,
mein Name ist Quetzal, ich bin 22 Jahre alt und studiere nun inzwischen im achten Semester Jura im schönen Tübingen. Aktuell befinde ich mich in der Examensvorbereitung. Gerade in den ersten Wochen des Jurastudiums in einer neuen Stadt wird man von allen Seiten mit Unbekanntem konfrontiert und kann ohne erfahrene Ratgeber schnell aufgeschmissen sein. Um Euch die Eingewöhnung im Studium und im Tübinger Studentenleben insgesamt so einfach wie möglich zu machen, stelle ich mich als Mentor für die Erstsemester der Juristischen Fakultät zur Verfügung.
Ich freue mich darauf, Euch kennenzulernen!

Bild Julia

Julia Bierbaum

Hallo,
ich heiße Julia, bin 23 Jahre alt und wohne in Tübingen. Derzeit bin ich im 9. Semester und bin in der Examensvorbereitung. Seit mehreren Semestern bin ich als Mentorin beim Mentorenprogramm tätig und hoffe, dass ich auch euch beim Start in euer Studium etwas unterstützen kann. Ich freue mich darauf, euch kennenzulernen!


Sven Sommer

Moin,
ich bin 24 Jahre alt und studiere seit dem Wintersemester 2013/2014 an der Uni Tübingen. Ursprünglich komme ich aus der Nähe von Flensburg und gehöre damit zu dem eher kleinen Teil der Fakultät mit norddeutschen Migrations-hintergrund. Seit meinem ersten Semester bin ich in der Fachschaft ULF aktiv und war für ein Jahr ihr Vorstandsmitglied. Ich saß bereits im Fakultätsrat, in der Fakultätsvertretung und im Studierendenrat. Auch wenn ich mein Studium durchaus ernst nehme, schätze ich an Tübingen vor allem das Leben neben dem Studium. Ich liebe das Nachtleben und das studentische Flair dieser Kleinstadt. Zudem habe ich seit meinem Auslandssemester im Jahr 2015 in den USA vor allem die Liebe für das Reisen entdeckt und bemühe mich daher wann immer ich kann, die Freunde, die ich während dieser Zeit kennengelernt habe, zu besuchen.

Bianca Buck

Hallo und Herzlich Willkommen in Tübingen,
mein Name ist Bianca Buck, ich bin 21 Jahre alt und komme nun in mein fünftes Fachsemester. Ursprünglich komme ich aus dem Landkreis Rottweil.
Von Anfang an habe ich mich in der Unabhängigen Liste Fachschaft Jura (Ulf) engagiert und war vor allem beim planen der Ersti – Wochen oft dabei. Gerade am Anfang, wenn viel Neues auf einen hereinströmt, möchte ich dir helfen und dir Tipps geben, wie man den Studienstart am Besten meistert. Da ich im letzten Semester ein Auslandssemester in Oslo verbracht habe, kann ich euch auch gut bei euren etwaigen Auslandsaufenthalten beraten und euch helfen.
Ich freue mich darauf euch kennen zu lernen.

Alexandra Fischer

Liebe Erstis,
mein Name ist Alexandra, ich bin 20 Jahre alt und studiere nun im 4. Semester Jura im wunderschönen Tübingen. Ursprünglich komme ich aus Konstanz, aber habe mich hier direkt auch schon wie Zuhause gefühlt. Neben dem Mentorenteam bin ich außerdem noch ein Mitglied der freien Fachschaft Jura. Ich habe im ersten Semester auch das Mentorenprogramm genutzt und kann es nur jedem weiterempfehlen. Am Anfang ist alles noch unübersichtlich und neu und dann es ist sehr hilfreich, wenn man jemanden hat, den man mit allen möglichen Fragen durchlöchern kann. Ich würde mich freuen, euch kennen zu lernen!
Liebe Grüße,
Alexandra

Nathalie (Nina) Fischer

Hallo und Herzlich willkommen!
Mein Name ist Nina, ich bin gebürtige Stuttgarterin und seit vier Jahren in Tübingen. Damit bin ich schon lange genug dabei, um euch mit hilfreichen Tipps und Tricks beratend an der Seite zu stehen und die ein oder andere Tübinger Geheiminformation zu verraten. Das Studienjahr 2015/2016 habe ich in Aix-en-Provence verbracht, um dort meine maîtrise im internationalen und europäischen Recht zu absolvieren. Vergangenes Semester folgte sodann der Schwerpunkt im Recht der internationalen Beziehungen. Nun bereite ich mich auf das Erste Juristische Staatsexamen vor. Wenn ihr also zu einem späteren Zeitpunkt ins Ausland möchtet oder euch das „Internationale“ an Jura besonders reizt, bin ich euer richtiger Ansprechpartner.
An Tübingen schätze ich neben dem Neckar und den Stocherkahnausfahrten für das familiäre Ambiente in und um die verwinkelte Altstadt. Ich hoffe, es wird euch hier ebenso gefallen wie mir – einmal noch Erstsemester sein, das wünschen sich viele.
Ich freu mich euch kennenzulernen!

Fiona Fischer

Hallo,
mein Name ist Fiona und ich studiere im 5. Semester Jura.
Seit meinem ersten Semester bin ich bei ULF dabei und ab diesem Semester werde ich dort auch im Vorstand aktiv sein. Ich weiß noch genau, wie planlos ich mich am Anfang meines Studiums gefühlt habe. Deshalb würde ich euch gerne in der Anfangszeit zur Seite stehen. Ich würde mich freuen, euch in meiner Gruppe begrüßen zu dürfen.

Sarah Schneck

Hallo liebe Studienanfänger,
mein Name ist Sarah, ich bin 21 Jahre alt und ich studiere im 4. Semester Jura hier in Tübingen. Seit Beginn meines Studiums bin ich bei ULF aktiv, bin mittlerweile Mitglied der Fakultätsvertretung und der strafrechtlichen Berufungskommission und ab Herbst werde ich auch im Vorstand aktiv sein. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es gerade im 1. Semester hilfreich ist, einen Ansprechpartner aus einem höheren Semester zu haben, der einem mit Rat und Tat beiseite steht. Mir selbst hat das Mentorenprogramm damals sehr dabei geholfen, im Tübinger Unialltag und im Studentenleben richtig anzukommen. Diese positive Erfahrung möchte ich gerne weitergeben und freue mich daher schon sehr darauf, euch bei eurem persönlichen Start in euren neuen Lebensabschnitt unterstützen zu dürfen!

 


Nadja Ruzicka

Hallo liebe Erstis,
ich heiße Nadja und studiere momentan im 5 Semester Jura.
An Tübingen schätze ich neben dem abwechslungsreichen Uniangebot, das Studentenleben und die tolle Altstadt. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man am Anfang viele Fragen hat und leicht den Überblick verlieren kann. Um euch den Start in euer Studium zu erleichtern, stelle ich mich für euch als Mentorin zur Verfügung. Ich freu mich euch kennenzulernen.

 

Lisa Naumer

Hallo und herzlich willkommen liebe Erstis,
gerade am Anfang vom Studium ist es schwer sich zurecht zu finden und etwas Hilfe kann da nicht schaden. Ich bin jetzt im 5 Semester und weiß, dass die Orientierung an der Uni und das richtige Lernen schwer fallen kann. Deshalb freue ich mich, euch kennenzulernen und euren Einstieg hier zu erleichtern. Wir besprechen wie ihr euch für Fallbesprechungen anmeldet, was ihr für Prüfungsleistungen erbringen müsst, was in der Hausarbeitenzeit auf euch zukommt und vieles mehr. Ich beantworte gern all eure Fragen!
Liebe Grüße Lisa

Elisabeth Lutz

Liebe Erstis,
Ich heiße Elisabeth Lutz, bin 21 Jahre alt und studiere jetzt im 6. Semester Jura in Tübingen.
Ich komme aus Kehl am Rhein und lebe nun seit drei Jahren hier in Tübingen.
Außerdem bin ich von Anfang an bei der weltweiten Jurastudentenvereinigung ELSA Tübingen mit dabei, in der euch auch alle kennenlernen wollen!
Wenn ihr neben den Fragen zum Alltag eines Studentenlebens in Tübingen auch Fragen zu Auslandspraktika mit ELSA habt, könnt ihr sie mir jederzeit gerne stellen.
Ich freue mich euch kennenzulernen und meine Tipps mit euch zu teilen!

Jennifer Koch

Hallo ihr Lieben,
es heißt zwar aller Anfang sei schwer, doch das muss nicht sein!

Mein Name ist Jenny und ich befinde mich im 9. Semester. Die Universitätsprüfung habe ich bereits erfolgreich absolviert. Nachdem ich nun den schriftlichen Teil meines Examens im Rahmen des Freischusses hinter mir habe, kann ich auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Das Jurastudium setzt viel Eigeninitiative voraus, daher ist ein Austausch enorm wichtig. Gerade zu Beginn des Studiums fühlt man sich oft hilflos und überfordert. Um Euch einen optimalen Studienstart zu ermöglichen, stehe ich Euch als Mentorin während eurer gesamten Studiendauer jederzeit zur Verfügung. Ich bin Mentorin geworden, da ich selbst während meines Studiums von den Erfahrungen meiner Kommilitonen profitiert habe. Somit habe ich einige Tricks und Tipps auf Lager, die ich gerne mit Euch teilen möchte.Ich freue mich Euch kennenzulernen,
Eure Jenny