Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Studium / Lehrveranstaltungen / Fremdsprachige Lehrveranstaltungen
Lehrveranstaltungen

Fremdsprachige rechtswissenschaftliche Veranstaltungen (§ 9 Abs. 1 Nr. 3 JAPrO)

Grundlegende Informationen

  • Nach § 9 Abs. 1 Nr. 3 JAPrO 2002 ist die regelmäßige Teilnahme an einer fremdsprachigen rechtswissenschaftlichen Veranstaltung oder an einem rechtswissenschaftlich ausgerichteten Sprachkurs (§ 3 Abs. 5 S. 2 JAPrO 2002) Zulassungsvoraussetzung zur Ersten juristischen Staatsprüfung.
  • Ein "Sitzschein" genügt, da eine Benotung nach § 9 Abs. 1 Nr. 3 JAPrO 2002 nicht erforderlich ist.
  • Der Schein kann durch ein fremdsprachiges Auslandssemester oder ein mind. 8-wöchiges Auslandspraktikum (Praktikumssprache muss eine Fremdsprache sein) ersetzt werden. Lassen Sie sich bitte im Vorfeld von der Studienfachberatung beraten.

Wichtiges

  • Seit dem Sommersemester 2009 ist eine Teilnahme an den fremdsprachigen Lehrveranstaltungen nur nach vorheriger Anmeldung (Online-Eintragung) möglich. Die Anmeldung zu den fremdsprachigen Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/2018 wird ab dem 18. September 2017, 10.00 Uhr möglich sein. Sie können sich dabei nur für eine fremdsprachige rechtswissenschaftliche Veranstaltung anmelden.
  • Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sind im Campus System, im grünen Plan sowie im Vorlesungskommentar der Juristischen Fakultät zu finden.