Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Professoren & Dozenten / Prof. Dr. von Bernstorff
Prof. Dr. von Bernstorff

Prof. Dr. Jochen von Bernstorff, LL.M.

Professur für Staatsrecht, Völkerrecht, Verfassungslehre und Menschenrechte

 

vbernstorff.jpg

 

 

Prof. Dr. Jochen von Bernstorff, LL.M.

Dienstzimmer: Neue Aula, Gmelinflügel, 1. OG, Zi. 148.1

Telefon: 07071 29-75266

E-Mail:

 

 

 

Prof. Dr. Jochen von Bernstorff, LL.M. (EUI) hat seit 2011 an der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen die Professur für Verfassungsrecht, Völkerrecht und Menschenrechte inne und lehrt als Gastprofessor an der Akademie Auswärtiger Dienst des Auswärtigen Amtes und an den  Universitäten Panthéon-Assas Paris (institut des hautes études internationales), Aix-Marseille und National Taiwan University. Er studierte Rechtwissenschaften an den Universitäten Marburg, Poitiers und am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz. 2000 wurde er an der Universität Mannheim mit der Arbeit „Der Glaube an das universale Recht: Zur Völkerrechtstheorie Hans Kelsens und seiner Schüler“ promoviert, die mittlerweile auch in englischer Übersetzung (Cambridge University Press 2010) vorliegt. Nach der Diplomatenausbildung war er von 2003 bis 2007 im Diplomatischen Dienst im Arbeitsstab für multilaterale Menschenrechtspolitik des Auswärtigen Amtes tätig und war Mitglied mehrerer deutscher Delegationen bei den Vereinten Nationen. 2007 wechselte er auf eine wissenschaftliche Mitarbeiterstelle am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht in Heidelberg. 2009 ging er als visiting fellow an das Lauterpacht Centre in Cambridge und habilitierte sich 2011 an der Universität Frankfurt am Main mit der Arbeit „Kerngehalte im Grund- und Menschenrechtsschutz“. Jochen von Bernstorff sieht sich als Generalist im Völkerrecht und seinen theoretischen Bezügen mit Schwerpunkt auf den Menschenrechten, Umwelt- und Entwicklungsfragen und den Vereinten Nationen. Er war auch nach seiner aktiven Zeit im Auswärtigen Amt vielfach als Berater und Gutachter der Bundesregierung und der Vereinten Nationen (FAO/UNEP/Weltbank) tätig.

 

Sprechstunde:

Nach Vereinbarung

(Bitte kontaktieren Sie das Sekretariat im Voraus.)

 

Lehrveranstaltungen

Lebenslauf

Aktuelle Projekte