Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Professoren & Dozenten / Prof. Dr. Sandberger / Publikationen
Prof. Dr. Sandberger

Publikationen

I. Selbständige Schriften

  1. Die Nichtigkeit wettbewerbsbeschränkender Vereinbarungen und Beschlüsse im Recht der EWG, Diss. Tübingen 1967, Tübingen 1969, Verlag J.C.B. Mohr.
  2. Die Schallplatte als Verlagserzeugnis, Rechtsgutachten zus. mit W. Fikentscher, Baden-Baden 1966, Schriftenreihe der UFITA, Heft 31.
  3. Entwurf eines Gesetzes zum Schutze freier Meinungsbildung, Tübingen 1972, Mit-Verfasser und Mit-Herausgeber.
  4. Universitätskliniken im Spannungsfeld zwischen Gesundheitspolitik und Forschungsauftrag mit H.D. Waller und D. Rössler, Tübingen 1990 (Attempto-Verlag), Mitverfasser und Mitherausgeber.
  5. Rechtsfragen der Organisationsreform der Hochschulmedizin, Leipzig 1996.
  6. Rechtsfragen von Hochschulverbünden und Hochschulfusionen, Leipzig 2005 (Leipziger Univ.-Verlag), Leipziger juristische Vorträge; 56
  7. Neuere Entwicklungen im Hochschulverfassungs- und Hochschulrecht: neue Handlungsspielräume für die Hochschulen und für das Hochschulmanagement? Berlin 2009 (Berliner Wissenschaftsverlag), Verwaltungsrecht und Verwaltungspraxis; 1
  8. Gesetz über die Hochschulen und Berufsakademien in Baden-Württemberg, (Landeshochschulgesetz – LHG),  Kommentar,  589 u. XXVIII S., Heidelberg 2013 (Heidelberger Kommentare, Verlag C.F. Müller)
  9. Gesetz über die Hochschulen und Berufsakademien in Baden-Württemberg, (Landeshochschulgesetz – LHG), Kommentar, 2. Neu bearbeitete Auflage 717 u. XXX S., Heidelberg 2015 (Heidelberger Kommentare, Verlag C.F. Müller)
  10. Die rechtliche Ordnung von Geld, Währung und Banken- Erfahrungen aus der Euro- und Bankenkrise, 270 S., Marburg 2016 (Metroplis)

II. Beiträge in Kommentaren und Handbüchern

  1. Hochschulmedizin und Unversitätsklinika, in :Hailbronner/Geis (Hrsg.), Hochschulrecht in Bund und Ländern, Bd.2 , 27. Lieferung 2010, S.1-70
  2. (Hochschulrecht) Baden-Württemberg, in: Hailbronner/Geis (Hrsg.), Hochschulrecht in Bund und Ländern, 36. AL. 2009, S. 1-112
  3. Hochschulmedizin und Universitätsklinika, Neubearbeitung in : Geis (Hrsg.), Hochschulrecht in Bund und Ländern, Bd.2 , 44. Lieferung 2015, S.1-112 (Heidelberger Kommentare, Verlag C.F. Müller)
  4. Hochschulrecht Baden-Württemberg, Neubearbeitung in: Geis (Hrsg.), Hochschulrecht in Bund und Ländern, 44. Lieferung 2015 , S. 1-152 (Heidelberger Kommentare, Verlag C.F. Müller)
  5. Das Recht der Hochschulmedizin in: Hartmer/Detmer (Hrsg.) Hochschulrecht, Ein Handbuch für die Praxis, 3. Auflage, Heidelberg 2017 ( C.F. Müller), S. 459 - 558.

III. Aufsätze

  1. Fachaufsicht und Kartellaufsicht nach dem Gesetz über die Wahrnehmung von Urheber-rechten und verwandten Schutzrechten, UFITA, Band 47 (1996),S. 165-210 (mit J. Treeck).
  2. Stellungnahme zum Schlussbericht der Pressekommission in: Entwurf eines Gesetzes zum Schutze freier Meinungsbildung, Neuwied 1970, S. 54 ff. (mit W. Fikentscher).
  3. Preislistentreue der Werbeagenturen, WRP 1970, S. 1 ff. (mit W. Fikentscher).
  4. Preislistentreue der Werbeagenturen, Archiv für Presserecht 1970, S. 956 ff.
  5. Pressekonzentration und freie Meinungsbildung, Bürger im Staat 1972, S. 50 ff.
  6. Einführung in die Wahlfachgruppe VII, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Sonderheft der juristischen Arbeitsblätter 1972
  7. Die handelsrechtliche Register-Rechtsscheinhaftung nach der Neufassung des § 15 HGB. Juristische Arbeitsblätter 1973, S. 75 ff.
  8. Ausgleichsansprüche deutscher Handelsvertreter im deutsch-englischen Handelsverkehr, zus. mit G. Teubner, RIW/AWD 1975, S. 256-263.
  9. Die rechtliche Form freiberuflicher Zusammenarbeit, zus. mit P.Chr. Müller-Graff, ZRP 1975, S. 1-7.
  10. Stimmrechtsbeschränkungen zum Schutze vor Überfremdung, JA 1975, S. 481-485 und 685 (Schluss).
  11. Wahlfachgruppen, WFG: Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Wettbewerbs- und Kartellrecht, Steuerrecht, Bilanzkunde, Literatur und Urteilsrezensionen 5. (Ergänzung, JA 1976, S. 133-136).
  12. dto., 6. Ergänzung, JA 1976, S. 561-564.
  13. Die Sorgfaltspflichten der Bundesbank beim Abrechnungsverkehr, BB 1976, S. 487-492.
  14. Anmerkung zu BGH Urteil vom 15.12.1975, II ZR 95/73 (Haftung bei der Vorgesellschaft) JZ 1977, S. 58-60.
  15. Grundlagen und Grenzen des Widerspruchsrechts beim Lastschriftverfahren, JZ 1977, S. 286 ff.
  16. Gesellschaftsrecht, Wettbewerbs- und Kartellrecht in Wahlfachgruppen, JA-Sonderheft 11, 2. Aufl. 1977, J. Schweitzer Verlag Berlin.
  17. Berufsfreiheit, Freiheit der Sportausübung und Macht internationaler Verbände in: Rechtsprobleme beim Vereinswechsel eines Fußballspielers, Württ. Fußballverband Schriftenreihe, Heft 18, 1982, S. 70 ff.
  18. Das Finanzierungssystem der Universitätskliniken, Bestandsaufnahme und Perspektiven in: Organisations- und Rechtsfragen der Medizinischen Einrichtungen, Essen 1984, S. 187-216.
  19. Rechtliche Hemmnisse und Schranken für den Technologietransfer in Deutschland in: Wissenstransfer zwischen Universität und Wirtschaft, Baden-Baden 1986, S. 143-156.
  20. Probleme der Anwendung kaufmännischer Grundsätze bei Universitätskliniken, in: Kaufmännische Wirtschaftsführung für staatliche Einrichtungen, Schriften zur öffentlichen Verwaltung und öffentlichen Wirtschaft, (Hrsg. Peter Eichhorn), Baden-Baden 1986, S. 67-81
  21. Drittmittel und Forschung, Transferinformationen (ti), 1985, S. 39-43.
  22. Verwertungsrechte an Forschungsergebnissen in der Universität, Wissenschaftsrecht 1988, S. 225-260.
  23. Neue Entwicklungen des Drittmittelrechts des HRG, in: Drittmittelforschung und Nebentätigkeit, Essen 1988, S. 59-103.
  24. Die Anpassung der Personalstruktur des HRG in: Novellierung der Landeshochschulgesetze auf der Basis der Änderung des HRG, Essen 1990, S. 45-64.
  25. Das Modell Globalhaushalt, DUZ 1991, S. 24-26.
  26. Zielkonflikte bei Universitätsklinika in: Organisations- und Rechtsfragen medizinischer Einrichtungen, Essen 1991, S. 9-30.
  27. Drittmittelbewilligungsbedingungen und Haushaltsrecht, in: Drittmittel und An-Institute, Essen 1992, S. 79-120.
  28. Leitungsstruktur und Leitungseffizienz in rechtsvergleichender Betrachtung, in: Chancen und Probleme einer kollegialen Hochschulleitung, Essen 1992, S. 181-210.
  29. Teilübernahmeangebote und Zwangsübernahmeangebote im Europäischen Take-Over-Recht, DZWiR 1993, S. 319-326.
  30. Universität als Dienstleistungsbetrieb. Zur Dienstleistungsfunktion der Universitäten, in: Forschung, Lehre und Dienstleistung im Umfeld reduzierter Ressourcen, Essen 1994, S. 75-90.
  31. Auswirkungen der EG-Musterverträge für die Forschungsförderung auf das Arbeitneh-mererfinder- und Urheberrecht, in: Forschungsorganisation und Finanzierung, Essen 1994, S. 147-167.
  32. Hochschulrecht Baden-Württemberg, in: Hailbronner (Hrsg.), Kommentar zum Hoch-schulrahmengesetz, Heidelberg 1995 (Verlag C.F. Müller), S. 1-38.
  33. Das Recht der Hochschulmedizin in: Handbuch des Wissenschaftsrechts 2. Aufl. Bd. 1, Berlin, Heidelberg, New York, 1996, S. 929-962.
  34. Drittmittelverwaltung, ebda, S. 1089-1106.
  35. Rechtliche Aspekte der Organisationsreform der Hochschulmedizin, Attempto 1996, Heft 1. S. 8 ff.
  36. Organisationsreform der Hochschulmedizin auf dem Prüfstand, Wissenschaftsmanagement, 1996, S. 153 ff.
  37. Strukturreform der Hochschulmedizin, DUZ Forum, DUZ 1997, S. 10 ff.
  38. Integration, Trennung, Koordination, Rechtsfragen der Organisationsreform der Hoch-schulmedizin, Forschung und Lehre 1997, S. 568 ff.
  39. Hochschulmedizin im Vereinigten Königreich, Erlangen 1997.
  40. Verfassungs- und hochschulrechtliche Aspekte der Organisationsreform der Hochschul-medizin, Erlangen 1997.
  41. Zeitgerechte Leitungs- und Verwaltungsstrukturen für Universitäten, Forschung und Lehre Sonderbeilage 7/97 (Mitverfasser).
  42. Die Haftung bei der Vorgesellschaft, FS für Wolfgang Fikentscher zum 70. Geburtstag, Tübingen 1998 (Verlag Mohr Siebeck), S. 389-418.
  43. Besprechung von D. Leuze: Urheberrechte der Beschäftigten im öffentlichen Dienst und in den Hochschulen, JZ 2000, 1103
  44. Gesetzliche Krankenversicherung im Spannungsverhältnis zwischen Markt, Selbstverwaltung und staatlicher Steuerung in: Regulierung –- Deregulierung - Liberalisierung, Tendenzen der Rechtsentwicklung in Deutschland und Japan zur Jahrhundertwende, Tübingen 2001 (Verlag Mohr Siebeck), S. 237-260
  45. Organisationsreform und -autonomie – Bewertung der Reformen in den Ländern, in: Wissenschaftsrecht, Tübingen 2002, S. 125-150
  46. Die Haftung der Online Provider, in: Medienwissenschaft, Berlin (Verlag de Gruyter), Bd. 3 2002, S. 2533-2564 (zweispaltig)
  47. Hochschulmedizin in der Rechtsform der öffentlich-rechtlichen Anstalt oder Kapitalgesellschaft, FS. f. D. Leuze zum 70. Geburtstag, Berlin 2003 (Verlag Duncker & Humblot), S. 449-467
  48. Gestaltungsfragen bei Forschungs- und Entwicklungsverträgen in: Fritz Nicklisch (Hg), Forschungs- und Entwicklungverträge in Wissenschaft und Technik, Heidelberger Kolloquium Technologie und Recht 2003, München 2004 (Verlag C.H. Beck)
  49. Das Recht der Hochschulmedizin in: Handbuch des Hochschulrechts, Heidelberg 2003 (Verlag C.F. Müller), 2004, S 243-301
  50. Wissenschaftspolitik, Wissenschaftsrecht in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Aufl., Tübingen 2005 (Verlag Mohr Siebeck)
  51. Staatliche Hochschulen in alternativer Rechtsform? in: Die janusköpfige Rechtsnatur der Universität - ein deutscher Irrweg?, Tübigen 2005 (Verlag Mohr Siebeck), S. 19-55
  52. Finanzierung staatlicher Hochschulen über Ziel und Leistungsvereinbarungen in: Hochschulen zwischen Gleichheitsidee und Elitestreben, Köln 2005 (Verlag Heymanns), S. 21-34
  53. Neue Medien als Herausforderung für den Urheberschutz in: Das Recht vor den Herausforderungen neuer Technologien, Tübingen 2006 (Verlag Mohr Siebeck), S. 269-286
  54. Rechtsfragen der Privatisierung von Universitätsklinika: am Beispiel der Privatisierung des Universitätsklinikums Gießen und Marburg in: Universitätsklinika in öffentlich-rechtlicher oder privatrechtlicher Organisationsform, Tübingen 2006 (Verlag Mohr Siebeck) S. 1-62
  55. Behindert das Urheberrecht den Zugang zu wissenschaftlichen Pubikationen? in: Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht, Baden-Baden 2006 (Nomos Verlag), S. 818-828
  56. Differenzhaftung, Unterbilanzhaftung und Gründerhaftung bei Umwandlungsvorgängen in: Festschrift für Harm Peter Westermann, Köln 2008 (Dr. Otto Schmidt Verlag), S. 1401-1423
  57. The protection of intellectual property rights after the People's Republic of China's accession to the WTO in: Perceptions and images of China, Baden-Baden 2008 (Nomos Verlag), S. 173-189
  58. Die Bewährung der Europäischen Wirtschaftsverfassung bei grenzüberschreitenden Unternehmensübernahmen in: Verfassung und Politik im Prozess der euopäischen Integration, Baden-Baden 2008 (Nomos Verlag), S. 223-232
  59. Die Umsetzung der Föderalismusreform im Hochschulbereich in: Jahrbuch des Föeralismus, Baden-Baden 2008 (Nomos Verlag), S. 160-171
  60. Das Hochschulrecht in Baden-Württemberg in: Hailbronner/Geis (Hg.), Das Hochschulrecht in Bund und Ländern, Kommentar, Heidelberg 2008 (Verlag C.F. Müller), 130 S.
  61. Wettbewerbs- und Kartellrecht in: Adolf Wagner, Volkswirtschaft für jedermann, 3. Aufl., München 2009 (Verlag C.H. Beck), S. 93-102
  62. Abschlüsse, Promotion und Habilitation in V. Haug (Hrsg.) Das Hochschulrecht in Baden-Württemberg, Systematische Darstellung, 2. Aufl., München 2009 (Verlag C.F. Müller), S. 230-252
  63. Qualitätssicherung in: V. Haug (Hrsg.) Das Hochschulrecht in Baden-Württemberg, Systematische Darstellung, 2. Aufl., Heidelberg 2009 (Verlag C.F. Müller), S. 274-284
  64. Hochschulmedizin in: V.Haug (Hrsg.) Das Hochschulrecht in Baden-Württemberg, Systematische Darstellung, 2. Aufl., Heidelberg 2009 (Verlag C.F. Müller), S. 391-416
  65. Das wissenschaftliche Hochschulpersonal - Personalstruktur und Personalrecht in: V. Haug (Hrsg.) Das Hochschulrecht in Baden-Württemberg, Systematische Darstellung, 2. Aufl., Heidelberg 2009 (Verlag C.F. Müller), S. 491-504
  66. Behindert das Urheberrecht den Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen?, Festschrift f. V. Beuthien  zum 75. Geburtstag, 2009, S. 583- 604.
  67. Aims and Purposes of the Regulation of Global Financial Markets in: The International Financial System after the Crisis- an Indo- European Perspective,  Sammelband  der Tagung an der Juristenfakultät Leipzig, Nov.17-19. 2010 (Hrsg. M. Kotzur), im Druck  erscheint 2012.
  68. Urheberrechtliche Fragen des Übersetzens,  in: Ringvorlesung der Neuphologischen Fakultät , Zwischentexte, Lierarisches Übersetzen in Theorie und Praxis, Hg. v. Claudia Dathe/ Renata Makarska/ Schamma Schahadat, 2013, S. 73-110..
  69. Begrenzung lebenserhaltender Maßnahmen- Handreichung für die Praxis auf der Grundlage der aktuellen Gesetzesregelung, gemeinsam mit G. Marckmann und U. Wiesing, DMW 2010, S.570- 574.
  70. Wettbewerb als Leitbild der Hochschulpolitik, in: Gedächtnisschrift für Karl Brand und Alfred E. Ott, 2012, S. 395- 407.
  71. Das Recht der Hochschulmedizin, in Hartmer/Detmer (Hrsg.), Hochschulrecht, Ein Handbuch für die Praxis, 2. (neu bearbeitete) Auflage, 2011, Kap. IX, S.371-434.
  72. Neuordnung der Leitungsorganisation der Hochschulen durch die Hochschulrechtsnovellen der Länder, in: Wissenschaftsrecht, Bd.44, 2011, S.118-155
  73. Die Kontrolle von Zusammenschlüssen von Krankenhäusern unter Beteiligung von Universitätsklinika , in: Recht, Ordnung und Wettbewerb, Festschrift für W. Möschel zum 70. Geburtstag - Baden-Baden : Nomos. - 2011, S. 525-545.
  74. Sächsisches Hochschulgesetz auf dem Prüfstand : Anmerkungen zum Erscheinen des Kommentars zum Sächsischen Hochschulgesetz ,  in: Sächsische Verwaltungsblätter, Jg. 19 (2011),  S. 133-135.
  75. Integration oder Desintegration : zur Reform der Universitätsmedizin in Baden-Württemberg  in: Verwaltungsblätter für Baden-Württemberg,  Bd. 32 (2011), 4, S. 121-127.
  76. Die rechtliche Ordnung von Geld, Währung und Banken: in: Adolf Wagner, Evolutorische Makroökonomik, 2012, S.185-231.
  77. Zweitverwertungsrecht- Anmerkungen zum Entwurf eines Gesetzes zur Nutzung verwaister und vergriffener Werke und einer weiteren Änderung des Urheberrechtsgesetzes, ZUM 2013, S. 466- 472.
  78. Franchising von Studiengängen- Analyse eines neuen Phänomens, Forschung & Lehre 2014. S.40-42.
  79. Kooperationen von staatlichen und nicht staatlichen Einrichtungen im deutschen und internationalen Bildungsmarkt, OdW 2014, S.129- 144.
  80. Paradigmenwechsel oder Kontinuität im Hochschulrecht? in VBlBW 2014, S. 321- 328.
  81. Governance- Modelle für nicht staatliche Hochschulen- zum Akkreditierungsleitfaden des Wissenschaftsrates,  OdW 2016, S. .95-111
  82. Hochschulverfassungsrecht- Kontinuität oder Paradigmenwechsel in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, F. S. für F. J. Peine z.70. Geburtstag, 2016, S. 297- 314, mit H. Goerlich.
  83. Die Zukunft wissenschaftlichen Publizierens- Open Acces und Wissenschaftsschranke, OdW 2017, S.75-96
  84. Zurück zur Professoren- Universität, Neue Leitungsstrukturen auf dem verfassungsrechtlichen Prüfstand, DVBl 2017, S. 667-676 mit H. Goerlich.
  85. Neue Rahmenbedingungen für Verwertungsgesellschaften in einem globalisierten Rechtemarkt , Festschrift für Martin Vogel zum 70. Geburtstag, 2017, S. 307-345