Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Professoren & Dozenten / Prof. Dr. Remmert / Lehrveranstaltungen
Prof. Dr. Remmert

Lehrveranstaltungen

Sommersemester 2018

Grundkurs Öffentliches Recht I: Staatsorganisationsrecht (WS/SS P)

Behandelt werden die Grundlagen des Staatsrechts, insbesondere die Grundzüge des Staatsorganisationsrechts. Erläutert werden u.a. die Zusammensetzung und die Kompetenzen der Staatsorgane, zentrale Staatsfunktionen wie Gesetzgebung, Regierung/Verwaltung und Rechtsprechung sowie die Leitprinzipien der grundgesetzlichen Ordnung. Zu der Vorlesung werden begleitend Fallbesprechungen von Mitarbeitern der Fakultät abgehalten, deren Besuch verpflichtend ist. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt eine Eintragung in die Anmeldeliste für Fallbesprechungen auf der Homepage der Juristischen Fakultät voraus. http://www.jura.uni-tuebingen.de/einrichtungen/cz/listen

Die Präsentation der Vorstellung des öffentlichen Rechts im Rahmen der Studienstarttage finden Sie hier.

Hinweis: Wie angekündigt findet aufgrund eines auswärtigen Termins am Mittwoch, den 25. April 2018 keine Vorlesung statt.

Montag,

10 ct - 12 Uhr

und

Mittwoch,

12 ct - 13 Uhr

HS 10

Grundkurs Öffentliches Recht III: Allgemeines Verwaltungsrecht (WS/SS P)

Das Allgemeine Verwaltungsrecht wird systematisch dargestellt und anhand von Beispielen erörtert. Behandelt werden u.a. die Grundlagen des Verwaltungsrechts, die Organisation der öffentlichen Verwaltung, die Formen und Grundprobleme des Verwaltungshandelns, das Verwaltungsverfahren, das Recht der öffentlichen Sachen (im Überblick), das Recht der staatlichen Ersatzleistungen (im Überblick) sowie Grundstrukturen des Rechtsschutzes gegenüber Akten der öffentlichen Verwaltung. Besonders ausführlich sollen der Verwaltungsakt und die damit zusammenhängenden Fragen (Bedeutung und Funktion, Begriffsmerkmale, Arten, Nebenbestimmungen, Rechtswidrigkeit und ihre Folgen, Bestandskraft, Vollstreckung) dargestellt werden.
Unbedingt erforderlich zum Besuch der Vorlesung sind Texte des GG, des VwVfG-Bund, des VwVfG BW sowie der VwGO.
Literatur wird in der Veranstaltung angegeben.
Zu der Veranstaltung werden 2stündige begleitende Fallbesprechungen angeboten (ZP).

Die Teilnahme an den Fallbesprechungen setzt eine Eintragung in die entsprechende Anmeldeliste auf der Homepage der Juristischen Fakultät voraus.

http://www.jura.uni-tuebingen.de/einrichtungen/cz/listen

Hinweis: Wie angekündigt findet aufgrund eines auswärtigen Termins am Mittwoch, den 25. April 2018 keine Vorlesung statt.

 

Dienstag,

10 ct - 12 Uhr

und

Mittwoch,

08 mct (08:30) - 10 Uhr

HS 10

Öffentliches Wirtschaftsrecht III: Vergabe- und Subventionsrecht (SS SPP 5)

Hinweis: Bitte bringen Sie zu den Vorlesungsterminen den Schönfelder mit.

Die Veranstaltung behandelt zunächst das Vergaberecht und ab Juni das Subventionsrecht. Das Recht der staatlichen Auftragsvergabe umfasst die Gesamtheit der Regeln und Vorschriften, die dem Staat, seinen Untergliederungen und bestimmten weiteren Institutionen bei der Inanspruchnahme von Leistungen oder beim Kauf von Gütern am Markt eine bestimmte Vorgehensweise vorschreiben. Die Veranstaltung führt in die unionsrechtlichen und nationalen Rechtsquellen, die Struktur des Vergaberechts, die Grundprinzipien des Vergaberechts und das Vergabeverfahren ein und behandelt auch das – atypisch ausgestaltete – Rechtsschutzverfahren. Das Subventionsrecht befasst sich mit den unionsrechtlichen und nationalen Vorschriften, die der Staat und seine Untergliederungen bei der Förderung der Wirtschaft, einzelner Wirtschaftsregionen, bestimmter Wirtschaftszweige, Unternehmen oder Projekten zu beachten haben. Die Veranstaltung führt in die Rechtsquellen und in die Struktur des Rechtsgebietes ein.

Montag,

14 ct - 16 Uhr

HS 4

 

Wintersemester 2018/2019

Blockseminar: Wie nimmt der Staat seine Verwaltungsaufgaben wahr?

Im kommenden Wintersemester 2018/2019 bietet Prof. Remmert ein Seminar im Öffentlichen Recht mit dem Thema

- Wie nimmt der Staat seine Verwaltungsaufgaben wahr? -

an. Hierzu findet am Montag, den 16.07.2018, eine Vorbesprechung statt. Interessierte entnehmen die weiteren Informationen bitte der Seminarankündigung.

Vorbesprechung

Mo, 16.07.2018

Raum 236

16:15 Uhr

 

Seminartermin 16.11.2018