Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Professoren & Dozenten / Prof. Dr. Remmert / Lehrbeauftragter Dr. Knöbl
Prof. Dr. Remmert

Lehrbeauftragter Dr. Knöbl

Wintersemester 2017/2018

Einführung in die Methoden der Rechtswissenschaft für Nebenfachstudierende (geeignet ab 1. Semester)

In der Veranstaltung werden die Studierenden des Nebenfachs Rechtswissenschaften in das juristische Denken sowie die fachspezifischen Lern- und Arbeitstechniken, wie z.B. die verschiedenen Auslegungsarten und Analogie, eingeführt. Die Gliederung von Normen in Tatbestand und Rechtsfolge wird dargestellt sowie die Subsumtion von Lebenssachverhalten unter die einzelnen Tatbestandsmerkmale eingeübt. Auch der für die Klausuren und Hausarbeiten erforderliche Gutachtenstil wird praxisnah an Hand von Fällen erlernt. Schließlich wird in die Recherche und die juristische Zitierweise eingeführt. Damit dient die Veranstaltung vor allem der Vorbereitung der Nebenfachstudierenden auf die Teilnahme an den Übungen für Anfänger in dem von ihnen jeweils gewählten Teilgebiets des Rechts.
Bei Bestehen der Abschlussklausur wird ein benoteter Schein (6 ECTS) erteilt.
Hinweis: Der Besuch dieser Veranstaltung ist für BA-Studierende verpflichtend.

Literatur: Haft, Einführung in das juristische Lernen; Möllers, Juristische Arbeitstechnik und wissenschaftliches Arbeiten; Rinken, Einführung in das juristische Studium;  Tettinger/Mann, Einführung in die juristische Arbeitstechnik, jeweils in der aktuellen Auflage

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an der Veranstaltung eine Eintragung in die entsprechende Anmeldeliste auf der Homepage der Juristischen Fakultät voraussetzt:

http://www.jura.uni-tuebingen.de/einrichtungen/cz/listen


Abschlussklausur im WiSe 2017/2018

Die Klausur wird am 08.02.2018 geschrieben. Über die Rückgabe und die Scheinerteilung werden Sie zu gegebener Zeit informiert.

Termin:

Donnerstags

18 Uhr c.t.

Raum:

Hörsaal 06 Neue Aula

Erster Termin:

02.11.2017