Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Professoren & Dozenten / Dr. Bertram Huber / Archiv / Lehrveranstaltung WS 2012/2013
Dr. Bertram Huber

Vorlesung Lizenzverträge über Patente, Know-how / Technologietransfer

Termine:

Dienstag, 13.11.2012 von 11-13 Uhr und 14-17 Uhr im Übungsraum 202 (Kupferbau),
dienstags am 30.10. und 11.12.2012 sowie 8.1. und 29.1.2013 von 14-17 Uhr im Übungsraum 202 (Kupferbau)

Eignung

4. Semester

 

 

Inhalt:


Verträge über geistiges Eigentum, besonders über technisches Know-how und Patente, stellen eine der wichtigsten Vertragsarten in der Wirtschaft dar. International spielt der Technologietransfer eine herausragende Rolle bei der Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Industrieländern, Schwellenländern und Entwicklungsländern. Die in Blockveranstaltungen abgehaltene Vorlesung vermittelt die notwendigen grundlegenden Kenntnisse über Lizenzverträge.

Aus dem Inhalt:

  • Was ist Gegenstand von Lizenzverträgen?
  • Arten von Lizenzverträgen (ausschließliche, alleinige, nicht ausschließliche Lizenzen; positive, negative Lizenz)
  • Wesentliche typische Vertragsbestimmungen eines Lizenzvertrags
  • Kommerzielle Bedingungen in Lizenzverträgen
  • Kartellrechtliche Regelungen (bes. EU-Gruppenfreistellungsverordnung Technologietransfer)
  • Rechtsfolgen der Insolvenz eines der Vertragspartner
  • Strategische Überlegungen und praktisches Vorgehen

 

Literatur:

  • Ann/Loschelder/Grosch, Praxishandbuch Know-how-Schutz, Heymanns, Köln 2010
  • Bartenbach, Patentlizenz- und Know-how-Vertrag, 6. Aufl., Schmidt, Köln 2006
  • Chrocziel, Einführung in den gewerblichen Rechtsschutz und das Urheberrecht, 2. Auflage, Beck, München 2005
  • Groß, Der Lizenzvertrag, 9. Aufl., Frankfurt/M. 2007
  • Pagenberg/Beier, Lizenzverträge/License Agreements, 6. Aufl., Heymanns, Köln/München 2008
  • Klawitter/Lübbig, Lizenzverträge und Kartellrecht, 1. Aufl., Nomos, Baden-Baden 2009
  • Pfaff/Osterrieth, Lizenzverträge, 3. Aufl., München 2010