Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Prof. Dr. Bernd Hecker

Aktuelles

 

Stellenausschreibung Akademische/r Mitarbeiter/in (50%)

 

Am Lehrstuhl von Prof. Dr. Hecker für Deutsches und Europäisches Strafrecht, Strafprozessrecht sowie Umwelt- und Wirtschaftsstrafrecht ist

zum 1. Juni 2019 eine 0,5 Stelle für eine/n Akademische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L -13. Gelegenheit zur Promotion wird gegeben.

Aufgabengebiet:

Wissenschaftliche Dienstleistungen zur Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Forschung und Lehre gemäß § 52 LHG (z. B. Mitarbeit an Lehrbüchern, Kommentierungen, sonstigen Publikationen und Forschungsprojekten, Abhalten von Fallbesprechungen); Unterstützung in der Lehrstuhlverwaltung.

Anforderungen:

Möglichst ein juristisches Staatsexamen mit mindestens der Note „vollbefriedigend“. Bewerbungen sind bereits mit dem schriftlichen Ergebnis der laufenden Examenskampagne möglich. Besonderes Interesse an den Arbeitsgebieten des Lehrstuhls (Deutsches und Europäisches Straf- und Strafprozessrecht, Umwelt- und Wirtschaftsstrafrecht) wird ebenso wie gute Englisch- und EDV-Kenntnisse vorausgesetzt.

Die Universität Tübingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 22. März 2019 an das Sekretariat von Prof. Dr. Bernd Hecker (Frau Höschle – hoeschle@jura.uni-tuebingen.de) oder per E-Mail an: bernd.hecker@uni-tuebingen.de.