Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Prof. Dr. Rita Haverkamp

Vorträge

Vollständiges Vortrags- und Lehrverzeichnis, Stand 28.10.2019

Download

 

2019

  • 25.10.2019: Schutz- und Vermeidungsverhalten – eine sichtbare Facette der Kriminalitätsfurcht.
    Vortrag auf der Tagung „Sicherheit als Zeitpolitik – Zeitpolitik als Sicherheit“ vom 25.-26.10.2019, Berlin
  • 16.10.2019: Kriminologie zwischen … wissenschaftlichen Ansprüchen.
    Vortrag beim Fachsymposium anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Kriminologischen Forschungsgruppe der Bayerischen Polizei (KFG), Fürstenfeldbruck
  • 15.10.2019: On objective and subjective safety under consideration of fake news.
    Vortrag beim 14th Annual Security Symposium bei der Europäischen Kommission, Brüssel (Belgien)
  • 25.09.2019: Ambulante Kriminalprävention und Risikomanagement mit Straffälligen.
    Vortrag auf der Herbsttagung des Zentrums für interdisziplinäre Forensik (ZiF) „Risikomanagement – Chancen und Grenzen der Arbeit mit Straftätern“, Mainz
  • 25.09.2019: Zuwanderung: Herausforderungen für die Polizei.
    Vortrag an der Polizeihochschule im Rahmen des Masterstudiengangs (Ratsanwärter-Modul 6 Bayern), Fürstenfeldbruck
  • 20.09.2019: Concentration or Dispersion? Conditions and Contradictions of Local Drug Policies in German train Station Districts; gemeinsam mit Tim Lukas
    Vortrag auf der 19th Annual Conference of the European Society of Criminology “Convergent roads, bridges and new pathways in criminology vom 18.-21.09.2019”, Gent (Belgien)
  • 20.09.2019: Crime in train station districts - Individual coping strategies and social trust; gemeinsam mit Ines Hohendorf
    Vortrag auf der 19th Annual Conference of the European Society of Criminology “Convergent roads, bridges and new pathways in criminology vom 18.-21.09.2019”, Gent (Belgien)
  • 06.09.2019: "Die Enkel der Osmanen" - Tagelöhner im Münchner Bahnhofsviertel; gemeinsam mit Kaan Atanisev
    Vortrag auf der 16. Wissenschaftlichen Tagung der Kriminologischen Gesellschaft "Sag, wie hats du's mit der Kriminologie? - Die Kriminologie im Gespräch mit den Nachbardisziplinen" vom 5.-7.9.2019 Campus der Universität Wien, Wien (Österreich)
  • 06.09.2019: Die Sorge vor dem Fremden - Kriminalitätsfurcht als Ausdruck einer allgemeinen Verunsicherung; gemeinsam mit Meike Hecker
    Vortrag auf der 16. Wissenschaftlichen Tagung der Kriminologischen Gesellschaft "Sag, wie hats du's mit der Kriminologie? - Die Kriminologie im Gespräch mit den Nachbardisziplinen" vom 5.-7.9.2019 Campus der Universität Wien, Wien (Österreich)
  • 04.09.2019: Sicherheit im Wandel. Herausforderungen für die Polizei.
    Vortrag bei der Fachtagung Strategie der Expertengruppe "Sicherheit im öffentlichen Raum" der Bayerischen Polizei, Ingolstadt
  • 14.08.2019: Über die tatsächliche und gefühlte Sicherheit.
    Vortrag bei der Werkstatt Innere Sicherheit - neuntes Fachgespräch der Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin
  • 27.06.2019: Öffentlicher Raum für alle? Umgang mit marginalisierten Gruppen im Bahnhofsviertel; gemeinsam mit Tim Lukas
    Vortrag bei der Konferenz des Fachdialogs Sicherheitsforschung „Vielfältige Sicherheiten. Gesellschaftliche Dimensionen der Sicherheitsforschung“ vom 27.-28.06.2019, Berlin
  • 18.06.2019: Das Böse und die Frauen – Opfer und Täterinnen?
    Vorlesung im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung „Das sogenannte Böse – Das Verbrechen aus interdisziplinärer Perspektive" Sommersemester 2019 an der Georg-August-Universität, Göttingen
  • 12.06.2019: Established drug scenes or displacement? Conditions and contradictions of local drug policies in German train station districts; gemeinsam mit Tim Lukas
    Vortrag beim Stockholm Criminology Symposium vom 10.-12.06.2019, Stockholm (Schweden)
  • 12.03.2019: Judicial discretion within a framework: between mandatory and indeterminate sentencing
    Vortrag beim IPPF Colloquium 2019 „Legality, non-arbitrariness and administrative and judicial discretion in sentencing and enforcement of sentences", Santiago de Chile (Chile)
  • 04.02.2019: Kriminalität im Kontext Zuwanderung
    Vortrag in der Informationsreihe für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit, Schorndorf
  • 24.01.2019: What is Wrong with Human Trafficking? gemeinsam mit Claes Lernestedt
    Vorstellung des Sammelbandes im Seminar für Nachwuchswissenschaftler, Stockholm (Schweden)

 

2018

  • 04.12.2018: Kriminalität und Kriminalprävention im Kontext von Zuwanderung
    Vorlesung im Ringvorlesungsprogramm "Haben wir's geschafft? - Deutschland drei Jahre nach dem 'Willkommensherbst'", Schwäbisch-Gmünd

  • 01.10.2018: Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit
    Vortrag auf der Konferenz "Sicherheit: Politik, Kulturen und Konzepte", Kaiserslautern
  • 27.09.2018: Sicher im Bahnhofsviertel? Kommunale Kriminalprävention in heterogenen urbanen Räumen; gemeinsam mit Tim Lukas
    Vortrag beim Treffen des Städtenetzwerks Kriminalprävention am 27./28.09.2018, Dresden
  • 31.08.2018: We rage through the district, so that nobody feels safe there anymore. Social interactions with marginalised groups in the districts; gemeinsam mit Tim Lukas
    Vortrag auf der 18th Annual Conference of the European Society of Criminology (ESC): Crimes against Humans and Crimes against Humanity vom 29.08.-01.09.2018, Sarajevo (Bosnien und Herzegowina)
  • 27.08.2018: Zuwanderung und Integration
    Statement im Plenary Panel "Geflüchtete und MigrantInnen im Spannungsfeld zwischen Recht und Politik" beim Europäischen Forum Alpbach "Diversität und Resilienz" vom 15.-31.08.2018, Alpbach (Österreich)
  • 07.08.2018: Women as offenders and offender patients
    Vortrag beim Seminar on Forensic Psychiatry in Europe for consultants and experienced trainees “Gender Issues and Substance Abuse in Forensic Psychiatry”, Kloster Seeon
  • 06.08.2018: (Un-)sicher im Bahnhofsviertel? Herausforderungen für die kommunale Kriminalprävention
    Vortrag im Rahmen der Sommeruniversität 2018, Tübingen
  • 24.07.2018: Zuwanderung in Deutschland – Herausforderungen für die Polizei
    Impuls in der AG Sicherheitswahrnehmung und Polizeiarbeit der Sommerakademie der zivilen Sicherheitsforschung vom 23.-27.07.2018, Bad Pyrmont
  • 11.07.2018: Zuwanderung in Deutschland – Rechtliche Grundlagen, Integration, Kriminalität und Kriminalprävention durch die Polizei
    Vortrag an der Polizeihochschule Villingen-Schwenningen
  • 14.06.2018: How can crime prevention be distributed in a just way? Social interactions with marginalised groups in railway station quarters; gemeinsam mit Tim Lukas
    Vortrag in der Session “Tailored crime prevention” beim Stockholm Criminology Symposium vom 12.-14.06.2018, Stockholm (Schweden)
  • 07.06.2018: Korruption und Korruptionsbekämpfung
    Vortrag beim Siebten Kriminologischen Sommerkurs „Wirtschaftskriminalität und strafrechtliche Kontrolle der Wirtschaft“ des Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht und der Universität Pécs vom 04.-08.06.2018, Pécs (Ungarn)
  • 15.05.2018: Sicherheit im Bahnhofsviertel
    Vorstellung des Verbundprojektes beim Verein Südliches Bahnhofsviertel e.V., München
  • 08.05.2018: Human Trafficking. Victims, Traffickers, Prevention
    Vortrag beim XXXIV. International Post Graduate Course on Victimology, Victim Assistance and Criminal Justice vom 07.-19.05.2018, Dubrovnik (Kroatien)
  • 19.03.2018: Erste Ergebnisse der Befragung zum Sicherheitsgefühl in Tübingen
    Vortrag im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats, Tübingen
  • 16.03.2018: Jugenddelinquenz und Zuwanderung
    Vortrag bei der Jahrestagung des Landesverbands Baden-Württemberg DVJJ an der Eberhard Karls Universität, Tübingen
  • 14.03.2018: SiBa – Sicherheit im Bahnhofsviertel
    Vorstellung des Verbundprojektes beim Runden Tisch Hauptbahnhof im Kreisverwaltungsreferat, München

 

2017

  • 11.12.2017: Kriminalität: Furcht und Realität
    Vortrag bei Bündnis90/Die Grünen in der Reihe „Zeitfragen Politischer Dialog im Enzkreis Pforzheim“ im Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim
  • 30.11.2017: Rights and freedoms in the field of civil security.
    Statement beim Meeting of the Franco-German Expert Group on Global Security / Civil Security bei der Agence Nationale de la Recherche vom 30.11.-01.12.207, Paris (Frankreich)
  • 29.11.2017: Sicherheit im öffentlichen Raum.
    Anhörung „Sicherheit im öffentlichen Raum – „reclaim the streets“ statt Angsträume“ im Landtag Stuttgart von Bündnis90/Die Grünen, Stuttgart
  • 25.11.2017: Sicherheitsfragen. Herausforderungen für die Soziale Arbeit
    Vortrag auf dem 41. Tübinger Sozialpädagogiktag vom 24.-25.11.2017, Tübingen
  • 24.11.2017: Aspekte einer gerechten Verteilung von Kriminalprävention in der Stadt
    Impulsvortrag auf dem Treffen der Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landespräventionsgremien mit Vertreterinnen und Vertretern von DFK, NZK und ProPK vom 23.-24.11.2017, Bonn
  • 23.10.2017: Clan Structures and Crime in the Context of Migration
    Vortrag auf der der 9th Research Conference on Organised Crime “Preventing Organised Crime: European Approaches and Responses in Practice and Policy” vom 23.-24.10.2017
    , London (UK)
  • 19.10.2017: Sicherheit und Freiheit aus wissenschaftlicher Sicht
    Vortrag bei der Veranstaltung „Sicherheit und Freiheit. Polizeiarbeit in Unterfranken“ in der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt
    , Würzburg
  • 13.10.2017: Female prisoners in Germany with regard to international rules
    Vortrag auf dem internationalen Workshop 'Women in Prison' der Universität Bocconi vom 12.-13.10.2017, Mailand (Italien)
  • 29.09.2017: Norminternalisierung durch Polizeiarbeit. Zur Bedeutung der Procedural Justice Theory im Hinblick auf die positive Generalprävention; gemeinsam mit Meike Hecker
    Vortrag auf der 15. Wissenschaftlichen Tagung der Kriminologischen Gesellschaft "Welt in Bewegung" vom 28.-30.09.2017, Münster
  • 21.09.2017: Internationale Mindeststandards für den Frauenvollzug unter Berücksichtigung von psychisch auffälligen Insassinnen
    Vortrag bei der Tagung der Anstaltsleiterinnen und Anstaltsleiter der Frauenvollzugsanstalten in Deutschland
    , Schwäbisch-Gmünd
  • 20.09.2017: Elektronische Fußfesseln: Allheilmittel zur Kontrolle von entlassenen schweren Straftätern und Gefährdern?
    Vortrag im Rahmen der Wissenschaftlichen Fortbildungsveranstaltungen Wintersemester 2017/2018 am Bezirkskrankenhaus Günzburg, Günzburg
  • 14.09.2017: The Distribution of Crime Prevention in two German Cities ; gemeinsam mit Tim Lukas
    Vortrag auf der 17th Annual Conference of the European Society of Criminology vom 13.-16.09.2017,
    Cardiff (UK)
  • 08.09.2017: Menschenhandel und Zwangsprostitution – Begriffliche Annäherung und rechtliche Hintergründe; gemeinsam mit Lena Vogeler und Isabelle Brantl
    Vortrag auf der Abschlusstagung PRIMSA
    , Hannover
  • 05.07.2017: Sicherheit und Vertrauen in die Polizei
    Vortrag an der Polizeihochschule Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen
  • 22.06.2017: Wie sicher sind wir und wie sicher fühlen wir uns in Deutschland?
    Vortrag bei der Veranstaltung „Sicherheit in Tübingen“ der Juso-Hochschulgruppe Tübingen und des SPD-Ortsvereins Tübingen
    , Tübingen
  • 20.06.2017: Kriminalprävention durch Pflegende?!
    Vortrag auf der 3. Bundeskonferenz der forensisch-psychiatrischen Pflege „Gefährlichkeit im Fokus der Forensische Pflege“ vom 19.-20.06.2017, Dortmund
  • 20.06.2017: Rechtliche Prävention von Menschenhandel zum Zweck der sexuellen Ausbeutung; gemeinsam mit Lena Vogeler
    Vortrag in der Themenbox „PRIMSA – Prävention und Intervention bei Menschenhandel zum Zweck sexueller Ausbeutung: Perspektiven der Betroffenen beim 22. Deutschen Präventionstag „Prävention & Integration“ vom 19.-20.06.2017, Hannover
  • 07.06.2017: Country report on rehabilitation and community integration in Germany
    “Defendants and detainees with psychiatric disturbances in the criminal process and in the prison system” IPPF Colloquium 2017 vom 05.-08.06.2017,
    Ponta Delgada (Portugal)
  • 31.05.2017: Der Autodiebstahl in Zahlen, Impulsvortrag beim Workshop „Das sichere Auto – Prävention des Kfz-Diebstahls“
    Kongress „innosecure – Kongress mit Ausstellung für Innovationen in den Sicherheitstechnologien“ vom 31.05.-01.06.2017,
    Düsseldorf
  • 30.05.2017: Europäische und internationale Mindeststandards im Frauenvollzug und in der Straffälligenhilfe
    Eröffnungsvortrag bei der Fachtagung „Straffällig gewordene Frauen – Kinder von Inhaftierten“ der Deutschen Bewährungshilfe (DBH) und der LAG Gehobener Sozialdienst im Justizvollzug NRW,
    Bonn
  • 25.05.2017: The Victim Offender Overlap: Implications for Crime Prevention
    Vortrag beim XXXIII. International Post Graduate Course on Victimology, Victim Assistance and Criminal Justice vom 22.05.-03.06.2017,
    Dubrovnik (Kroatien)
  • 24.03.2017: Was ist Sicherheit? Wie sicher leben wir in Deutschland?
    Impulsvortrag bei der Podiumsdiskussion „Innere Sicherheit – Quo vadis, Deutschland? Terror, Einbrüche, Gewalt. Wie gefährdet ist der innere Frieden?“ der Jungen Union Ludwigsburg
    , Ludwigsburg
  • 17.03.2017: Cannabis im Fokus der öffentlichen Wahrnehmung
    Seminar beim Baden-Württembergischen Landesverband für Prävention und Rehabilitation GmbH,
    Rottweil
  • 16.02.2017: Migration and clan structures
    Vortrag beim Kick-Off Network-Meeting des Research Network on Organised Crim
    , Berlin
  • 13.02.2017: Stellenwert der Sicherheit in der ethischen Reflexion
    Vortrag beim Workshop „Ethikkomitees im Justizvollzug“ im Burkardushaus
    , Würzburg


2016

  • 28.11.2016: (Un)sicher leben? Welche Sicherheit meinen wir? Impulsvortrag auf der Veranstaltung „Sicher leben im Saarland – Wie sieht es damit aus?“ der Friedrich-Ebert-Stiftung, Saarbrücken
  • 21.10.2016: Zuwanderung in Deutschland und kommunale Sicherheit
    Vortrag auf der Fachtagung Kommunale Sicherheitspolitik nach „Köln“ – Herausforderung für die kommunale Praxis der Konrad-Adenauer-Stiftung
    , Essen
  • 14.10.2016: Lokale Prävention von Wohnungseinbruch in Stuttgart und Wuppertal
    Input beim Expertenworkshop „Wohnungseinbruch“ am Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen (KFN) vom 13.-14.10.2016, Hannover
  • 11.10.2016: Pre-School Education in the Munich Kindergartens
    Vortrag auf der Konferenz „New Paths to Social Inclusion for Safer Cities 7th Conference on Global Citizen Education” im Haus der Europäischen Union (10.-11.10.2016), Wien (Österreich)
  • 06.10.2016: Geflüchtete Menschen in Deutschland - Zuwanderung, Lebenslagen, Integration, Kriminalität und Prävention
    Kurzvorstellung des DFK-Berichts beim Retreat "Migration und Bildung", Tübingen
  • 23.09.2016: Kriminologische Erkenntnisse zu Frauen im MRV
    Vortrag auf der Tagung „Forensische Therapie für Frauen – Maßregelvollzug vor neuen Herausforderungen“ am Isar-Amper-Klinikum, Taufkirchen (Vils)
  • 22.09.2016: Prosperous, Tidy and Safe? The Perception of Incivilities in more or less Privileged Neighbourhoods in Germany; gemeinsam mit Meike Hecker
    Vortrag auf der 16th Annual Conference of European Society of Criminology (Eurocrim 2016) (21.-24.09.2016), Münster
  • 15./16.09.2016: Women in Prison (Part 1 & 2)
    Vortrag an der Università degli Studi di Milano-Bicocca (15.-16.09.2016), Mailand (Italien)
  • 27.07.2016: Vertrauen in die Polizei in unsicheren (?) Zeiten
    Vortrag an der Hochschule für Polizei in Baden-Württemberg, Villingen-Schwenningen
  • 21.07.2016: Übergangs- und Risikomanagement bei entlassenen Sicherungsverwahrten
    Vortrag auf der Tagung "Sicherungsverwahrung 2.0? Bestandsaufnahme - Reformbedarf - Forschungsperspektiven" (21.-22.07.2016), Augsburg
  • 24.06.2016: Das Sanktionsrecht
    Vortrag auf der Tagung "Strafgesetzgebung und Strafgerechtigkeit. Zum Verhältnis von Wissenschaft und Kriminalpolitik in der Gegenwart" (23.-24.06.2016), Bonn
  • 10.06.2016: Is Natasha the ‚ideal victim‘?
    Vortrag auf dem Workshop “Trafficking in Human beings in European and International Context – Alternative and Philosophical Perspectives (10.-11.06.2016), Amsterdam (Niederlande)
  • 07.06.2016: Präventive Herausforderungen bei der Integration von Flüchtlingen: Kriminalität und Kriminalprävention
    Vortrag auf dem 21. Deutschen Präventionstag (06.06.-07.06.2016), Magdeburg
  • 06.06.2016: Vertrauen und Sicherheit; gemeinsam mit Tim Lukas
    Vortrag auf dem 21. Deutschen Präventionstag (06.06.-07.06.2016), Magdeburg
  • 31.05.2016: Das Phänomen Terrorismus
    Vortrag im Rahmen des Sechsten Kriminologischen Sommerkurses "Kriminologie des Terrorismus" (29.05.-02.06.2016), Universität Pécs, Pécs (Ungarn)
  • 09.05.2016: Zuwanderung in Deutschland – Entwicklung, Herausforderungen, Perspektiven
    Vortrag auf der Abschlussveranstaltung des Themenjahres 2015 „Integration“ des Landespräventionsrates Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
  • 22.03.2016: Fallstudie Kriminalprävention
    Vortrag auf dem Workshop „Sicher und gerecht? Das gute Leben und die Stadt“ am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften, Tübingen
  • 19.03.2016: Gerechte Verteilung von Sicherheit in der Stadt. Ein Projektbericht
    Vortrag auf dem Symposium „Kriminologie und Strafvollzug“ an der Eberhard Karls Universität, Tübingen
  • 04.02.2016: Maßregeln der Besserung und Sicherung in Deutschland – Eine Einführung in die Systematik und Grundlagen
    Vortrag an der Universität Hokkaido, Sapporo (Japan)
  • 01.02.2016: Frauenvollzug und Mutter-Kind-Einrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland
    Vortrag an der Universität Hokkaido in der Niederlassung Tokio Bahnhof, Tokio (Japan)
  • 22.01.2016: Human Trafficking: Development, Statistics, Elusiveness
    Input auf dem Workshop "Trafficking in Human Beings", Stockholm (Schweden)
  • 12.01.2016: The development of electronic monitoring in Germany: application, technology and trends
    Vortrag auf dem Symposium "Electronic monitoring, current situation, current knowledge", Paris (Frankreich)

 

2015

  • 30.10.2015: Eine Einführung in die Fallstudie Kriminalprävention. Aspekte einer gerechten Verteilung von Sicherheit (VERSS)
    Vortrag auf der DEFUS-Mitgliederversammlung, Stuttgart
  • 19.10.2015: Opferorientierte Kriminalprävention in der Polizei
    Vortrag im Rahmen der Polizeitage 2015 „Vorbeugende Kriminalprävention: Ansätze – Technik – Erfahrungen“ des Behörden Spiegel in Kooperation mit der Gewerkschaft der Polizei (GdP), München
  • 15.10.2015: Evidenzbasierte Kriminalprävention: Was wirkt? Was nicht?
    Vortrag auf dem Fachtag „Vom guten Umgang miteinander“ der Stiftung gegen Gewalt an Schulen des Aktionsbündnisses Amoklauf Winnenden, Bad Boll
  • 25.09.2015: Herausforderung Wohnungseinbruch: Prävention in den Städten Stuttgart und Wuppertal; gemeinsam mit Meike Hecker
    Vortrag auf der 14. Wissenschaftlichen Fachtagung der Kriminologischen Gesellschaft (KrimG), Köln
  • 03.09.2015: Distributive Justice in Crime Prevention in Urban Contexts: Just Ways of it's Distribution in two German Cities; gemeinsam mit Meike Hecker
    Vortrag auf der 15th Annual Conference of European Society of Criminology (Eurocrim 2015), Porto (Portugal)
  • 22.07.2015: Sind wir sicher in Deutschland? Erkenntnisse aus dem Verbundprojekt BaSiD zu objektiven und subjektiven Sicherheiten
    Vortrag an der Fachhochschule der Polizei Villingen-Schwenningen (FHPOL), Villingen-Schwenningen
  • 08.06.2015 : Aspekte einer gerechten Verteilung von Sicherheit in der Stadt (VERSS)
    Vortrag auf dem auf dem 20. Deutschen Präventionstag (DPT) (08.-09.06.2015), Frankfurt am Main
  • 08.06.2015: Das Potenzial eines Nationalen Zentrums für Kriminalprävention
    Vortrag auf dem auf dem 20. Deutschen Präventionstag (DPT) (08.-09.06.2015), Frankfurt am Main
  • 07.05.2015: Städtische Sicherheit - Gerecht verteilt? Zur Verteilungsgerechtigkeit von Kriminalprävention; gemeinsam mit Tim Lukas
    Vortrag auf der Konferenz „Grenzenlose Sicherheit? Gesellschaftliche Dimensionen der Sicherheitsforschung“ (Fachdialog Sicherheitsforschung) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) (07.-08. Mai 2015), Berlin
  • 26.03.2015: Frauenkriminalität am Anfang des 21. Jahrhunderts
    Vortrag auf dem Kolloquium „Gefangenenarbeit im globalen Kontext“ des Instituts für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.  - ISF München (26. März 2015), München
  • 28.01.2015: "Frauen sind anders?! - Spezifika von Frauenkriminalität, Frauenvollzug und Seelsorge bei weiblichen Inhaftierten"
    Vortrag bei der Arbeitsgemeinschaft Frauenvollzug der Evangelischen Konferenz für Gefängnisseelsorge (26. - 30. Januar 2015), Friedberg

2014
  • 13.12.2014: The development of EM in Germany - From Radiofrenquency to Global Positioning System?
    9th European electronic monitoring conference 'Electronic Monitoring, Probation and Human Rights' (11. - 13.12.2014), Frankfurt/Offenbach
  • 04.12.2014: Impuls: Sicherheit und Sicherheitsempfinden: Kann man Sicherheit messen?; gemeinsam mit Dietrich Oberwittler
    Impuls auf dem Workshop "Recht der zivilen Sicherheit" ausgerichtet von der Georg-August-Universität Göttingen (04. - 05.12.2014), Göttingen
  • 24.11.2014: Opferperspektive in der Kriminalprävention
    Vortrag im Rahmen des 24. Opferforums des WEISSEN RINGS, Mainz
  • 26.09.2014: Kriminologische Daten und Informationen zu "Frauen im MRV"
    Vortrag im Rahmen der Tagung "Forensische Therapie für Frauen - Aktuelle Therapiekonzepte und rechtliche Rahmenbedingungen", Taufkirchen (Vils)
  • 13.09.2014: The role of international recommendations in prisons for women
    14th Annual Conference of European Society of Criminology (Eurocrim 2014) (11.-13.09.2014), Prag (Tschechien)
  • 11.09.2014: Distributive Justice in Crime Prevention ; gemeinsam mit Meike Hecker
    14th Annual Conference of European Society of Criminology (Eurocrim 2014) (11.-13.09.2014), Prag (Tschechien)
  • 23.07.2014: Frauen im Strafvollzug
    Sommeruniversität Tübingen, Tübingen
  • 16.07.2014: Wie ist es um die Sicherheit in Deutschland bestellt? Befunde aus dem Verbundprojekt BaSiD zu objektivierten und subjektiven Sicherheiten
    Vortrag an der Fachhochschule der Polizei Villingen-Schwenningen (FHPOL), Villingen-Schwenningen
  • 10.07.2014: "Bewährungshilfe im Wandel"
    "NEUSTART positionen" - "Bewährungshilfe im Wandel - der Umgang mit als gefährlich eingeschätzten Straftätern", Veranstaltung der Bewährungshilfe Reutlingen, Reutlingen
  • 03.07.2014: "Festung Universität? - Sicherheit in universitären Räumen"; gemeinsam mit Regina Ammicht Quinn
    Studium Generale (Universität Tübingen), Tübingen
  • 22.05.2014: Was bedeutet Sicherheit in Deutschland? Erkenntnisse aus dem Verbundprojekt BaSiD zu Sicherheitslagen und -befindlichkeiten
    Kriminologisch-kriminalpolitischer Arbeitskreis Tübingen, Tübingen
  • 12.05.2014: Ergebnisse aus dem Verbundprojekt Barometer Sicherheit in Deutschland (BaSiD)
    19. Deutscher Präventionstag (DPT) 2014, (12.-13.05.2014), Karlsruhe
  • 08.04.2014: Was ist Sicherheit? Anmerkungen zum Sicherheitsgefühl und zur tatsächlichen Sicherheit
    VfS-Kongress 2014: "Gemeinsam gegen Kriminalität 2.0 und 'Underground Economy" (08.-09.04.2014),
    Leipzig
  • 06.03.2014: Panel speaker IPPF-Colloquium (International Penal and Penitentiary Foundation)
    "Women in Prison - The Bangkok Rules and Beyond" (03.-06.03.2014), Bangkok (Thailand)

 

2013

  • 05.12.2013: Gefühlte Sicherheiten und Sicherheitsgefährdungen
    4. Bewährungshelfer-Tag 2013 "Spannungsfeld Bewährungshilfe – Sicherheits-(Angst-)management und/oder Resozialisierung?!", 05.-06.12.2013, Berlin
  • 17.10.2013: Statement und Thesen im Panel Gesellschaftliche Dimensionen I – Rechts- und Geisteswissenschaften
    Statement auf dem Workshop "Sichere Gesellschaften – Gesellschaftliche Aspekte der Sicherheitsforschung", 17.-18.10.2013, Brüssel (Belgien)
  • 08.10.2013: Frauen im Strafvollzug
    Fachtagung "Straffällige mit besonderen Bedürfnissen", 07.-08.10.2013, Wiesbaden