Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Professoren & Dozenten / Prof. Dr. Flechsig / Schwerpunktbereich Wettbewerb und Geistiges Eigentum (1.c.)
Prof. Dr. Flechsig

Schwerpunktbereich Wettbewerb und Geistiges Eigentum (1.c.)

Studienarbeiten können im Schwerpunktbereich 1c (Urheber- und Medienrecht) geschrieben werden.

Hinweise - Antrag - Merkblatt - Erklärung

Der Antrag auf Erstellung einer Hausarbeit (hierzu Merkblatt) ist nach vorheriger persönlicher Rücksprache in meiner Sprechstunde (grundsätzlich nach der Vorlesung) zu stellen. Voraussetzung für die Zuteilung eines Themas ist der Besuch der Vorlesung “Urheberrecht” und “Einführung in das Medienrecht” Es werden max. 5 Arbeiten pro Semester ausgegeben. Für den Fall, dass die Studienarbeit mit einem Seminar verbunden werden soll, muss dies bei der Anmeldung zur Studienarbeit gesondert mitgeteilt werden und diesem Wunsche durch Prof. Dr. Flechsig zugestimmt werden. Die Anmeldung zur Studienarbeit beinhaltet nicht automatisch die Anmeldung zum Seminar. Eine Anmeldung für das Seminar nach Ausgabe des Themas für die Studienarbeit ist ausgeschlossen. Ausgabetermin: Der Ausgabetermin ist grundsätzlich montags nach Absprache. Eine Verschiebung des mitgeteilten Ausgabetermine ist insbesondere aus organisatorischen Gründen und zur Gewährleistung der gesetzlichen Anforderungen an die Anfertigung von Studienarbeiten ausgeschlossen. Für den Fall, dass die Studienarbeit in Verbindung mit einem Seminar und damit als Bearbeitung eines Seminarreferats erfolgt, kann aus triftigen Gründen (etwa wegen eines zum angekündigten Ausgabezeitpunkt noch laufenden Praktikums) eine Verschiebung des Ausgabetermins auf einen späteren Zeitpunkt vereinbart werden; allerdings ist eine Verschiebung nur in der Weise möglich, dass die Häusliche Arbeit mindestens 6 Wochen vor dem Seminarbeginn eingereicht werden kann. Der Arbeit ist eine Erklärung über redliches wissenschaftliches Arbeiten beizufügen, wonach u.a. keine unerlaubten Hilfsmittel p.p.verwendet wurden. Zusätzliche Informationen sowie weitere allgemeine Hinweise zur Schwerpunktbereichsprüfung finden Sie auch auf der Seite des Prüfungsamts.

Mehr…