Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Professoren & Dozenten / Prof. Dr. Finkenauer / Mitarbeiter / Ehemalige Akademische Mitarbeiter
Prof. Dr. Finkenauer

Ehemalige Akademische Mitarbeiter

Dr. David Rüger

David Rüger.JPG

Am Lehrstuhl beschäftigt von Februar 2006 bis Mai 2009

Dissertation: Die donatio mortis causa im klassischen römischen Recht, Freiburger Rechtsgeschichtliche Abhandlungen, Neue Folge Bd. 62, Duncker & Humblot, Berlin 2011 (ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Reinhold-und-Maria-Teufel-Stiftung)

 

Dr. Boris Dollinger

Am Lehrstuhl beschäftigt von April 2009 bis Mai 2012

Dissertation: Die Forderungsabhängigkeit der Sicherungsgrundschuld, Schriften zum Bürgerlichen Recht, Bd. 436, Duncker & Humblot, Berlin 2014

 

Dr. Marco Brand

Am Lehrstuhl beschäftigt von November 2011 bis März 2014

Dissertation: Der Organbesitz, Studien zum Privatrecht, Bd. 43, Mohr Siebeck, Tübingen 2015 (ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Reinhold-und-Maria-Teufel-Stiftung)

 

Dr. Dennis Walczak

Am Lehrstuhl beschäftigt von September 2009 bis März 2014

Dissertation: Die Eigentumsübertragung beim Kauf beweglicher Sachen nach dem DCFR. Ein Beitrag zur Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung, Rechtsvergleichung und Rechtsvereinheitlichung (RuR), Bd. 48, Mohr Siebeck, Tübingen 2017, 217 S.

 

Dr. Dr. Peter Riedlberger

Am Lehrstuhl beschäftigt von April bis September 2014

Dissertation: Der Prozess der Kriminalisierung des Heidentums (4. - 6. Jh.), vor Abschluss
Link zu Amanuensis: www.riedlberger.de

 

Dr. Matthias Lüdeking

Am Lehrstuhl beschäftigt von Oktober 2014 bis September 2016 und Oktober 2017 bis Februar 2018

Dissertation: Die zugerechnete Willenserklärung. Existenz, Struktur und Kriterien, Schriften zum Bürgerlichen Recht, Bd. 470, Duncker & Humblot, Berlin 2017 (ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Reinhold-und-Maria-Teufel-Stiftung)