Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Prof. Dr. Finkenauer

Wintersemester 2008/2009

Rechts- und Verfassungsgeschichte III: Römische Rechtsgeschichte (mit Abschlussklausur)
Lehrveranstaltung i. S. von § 9 Abs. 2 Nr. 3 JAPrO 2002.
auch SPB 3a

Termin:Donnerstag 12 c.t. - 13 Uhr
Freitag 10 c.t. - 12 Uhr
Beginn:17.10.2008
Eignung:1./2. Semester

Inhalt:
Große Teile der modernen kontinentaleuropäischen Rechtsordnungen gehen auf das antike römische Recht zurück und sind somit vom römischen Rechtsdenken bestimmt. Das römische Recht ist das bisher einzige gesamteuropäische Recht, das deshalb bei einer Kodifikation eines europäischen Zivilgesetzbuchs die Grundlage bilden wird. Die Wirkungsgeschichte des römischen Rechts ist die Geschichte seines Erfolges. Sie reicht von den Anfängen der XII Tafeln (um 450 v. Chr.) über seinen klassischen Höhepunkt im zweiten Jahrhundert n. Chr. bis zum Corpus iuris civilis, der berühmten Kodifikation des Kaisers Justinian I. in den Jahren 533-534, die das römische Recht der Nachwelt vermittelte.
Die erfolgreiche Teilnahme wird nach Bestehen einer Abschlußklausur bescheinigt.
Die Vorlesung ist Pflichtveranstaltung im Sinne von § 9 Abs. 2 Nr. 2 JAPrO 2002 sowie zugleich Pflichtveranstaltung für den Schwerpunktteilbereich 3a: Das Privatrecht in seiner historischen Entwicklung (§ 14 StudPrO.).

 

Literatur:
Wird in der Vorlesung bekanntgegeben.

Die Gliederung der Vorlesung finden Sie hier.

Texte zur Römischen Rechtsgeschichte finden sie hier.




Übung im Zivilrecht für Fortgeschrittene
gemeinsam mit Prof. Dr. Stamm

Termin:Freitag 8.30 - 10 Uhr
Beginn:17.10.2008
Eignung:5. Semester

 

Inhalt:
Die Übung soll Grundkenntnisse des gesamten zivilrechtlichen Pflichtfachstoffes für die Fallbearbeitung vermitteln. Es werden eine Ferien- und eine Semesterhausarbeit sowie zwei Klausuren während des Semesters angeboten (Terminplan wird am Anfang des Semesters bekanntgegeben). Der zweite Teil der Veranstaltung mit 2. Hausarbeit und 2. Klausur wird von Prof. Dr. Stamm durchgeführt.

Der Text der Ferienhausarbeit ist ab dem 22.7.2008 auf der Homepage des Lehrstuhls abrufbar.

Abgabe der Hausarbeit ist am Freitag, dem 17.10.2008, in der 1. Übungsstunde.

Literaturempfehlungen finden Sie hier.

Den Terminplan der Übung im Zivilrecht für Fortgeschrittene finden Sie hier.

 



Seminar "Das Sklavenrecht in Gesetzgebung und Jurisdiktion des Kaisers Mark Aurel"
Lehrveranstaltung i. S. von § 9 Abs. 2 Nr. 3 JAPrO 2002 und § 4 Abs. 1 lit. b, ggf. Abs. 2 PromO.

Termin:Blockveranstaltung voraussichtlich im Januar 2009 im Gästehaus der Universität in Oberjoch.
Vorbesprechung am 22.10.2008 im Raum 225 (Neue Aula). Begleitend wird ein Tutorium zur Römischen Rechtsgeschichte angeboten. Es besteht die Möglichkeit, eine Schwerpunktarbeit anzufertigen
Eignung:1. Semester ff., Lateinkenntnisse sind empfehlenswert.

 

Eine Themenliste und weitere Informationen finden Sie hier.