Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Prof. Dr. Finkenauer

Gäste

Forschungsaufenthalte

 

Asst. Prof. Dr. Jingwei Bi, Macau University of Science and Technology (VR China): Wintersemester 2016/2017

Prof. Dr. Hikaru Mori, Chuo University Tokyo: Sommersemester 2014 bis Sommersemester 2016

Prof. Dr. Hyoung Seok Kim, School of Law, Seoul National University (Südkorea): März 2011 bis Januar 2012

Dr. Erdal Özsunar, Akdeniz Üniversitesi Hukuk Fakültesi Antalya (Türkei): Sommersemester 2009


Gastvorträge

 

Prof. Dr. Martin Pennitz (Innsbruck): Korruption im römischen Recht - Anstiftung von Sklaven zum Geheimnisverrat -, am 17. Juli 2017

Dr. René Brouwer (Utrecht): Recht als Wissenschaft, am 9. Februar 2017

Dr. Gergely Deli, LL.M. (Györ): Zwischen Zweckmäßigkeit und Nützlichkeit: Die Ansprüche des Geschäftsführers ohne Auftrag im römischen Recht, am 13. Mai 2016

Prof. Dr. Jean-François Gerkens (Lüttich): Überholende Kausalität im Römischen Recht, am 21. Juli 2015

Prof. Dr. Mario Varvaro (Palermo): Hinter den Kulissen der Gaius-Institutionen, am 29. Januar 2015

Prof. Dr. Iole Fargnoli (Bern): Schadenersatz nach der Lex Aquilia, am 10. Juli 2012

Prof. Dr. Carla Masi Doria und Prof. Dr. Cosimo Cascione (Neapel): Justinians Kodifikation – Geschichte und Probleme, am 2. Februar 2012

Prof. Dr. Éva Jakab (Szeged): Der römische Weinkauf, am 14. Juli 2011

Prof. Dr. Laurens Winkel (Rotterdam): Die griechische Philosophie und das römische Recht, am 14. Januar 2011

Dr. Lorena Atzeri (Rom/Frankfurt a.M.): Der Codex Theodosianus als Rechtsquelle, am 21. Oktober 2010

Prof. Dr. Franz-Stefan Meissel (Wien): Römisches Gesellschaftsrecht, am 5. Juli 2010

Prof. Dr. Richard Gamauf (Wien): Römisches Sklavenrecht, am 25. Januar 2010

Prof. Dr. Thomas Rüfner (Trier): Das römische Zivilprozessrecht, am 16. Juli 2009

Prof. Dr. Wolfgang Kaiser (Freiburg): Textkritik der Digesten – eine Einführung, am 6. Februar 2009

Prof. Dr. Olivia Robinson (Glasgow): Römisches Strafrecht: Von Korruption, Rechtsbeugung und Ehebruch, am 24. Juni 2008

Prof. Dr. Olivia Robinson (Glasgow): Zur Geschichte des römischen Strafrechts, am 18. Februar 2008

Prof. Dr. András Földy (Budapest): Die Wandlungen des Begriffs der bona fides vom römischen Recht bis zur Gegenwart, am 26. April 2007