Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Prof. Dr. Jörg Eisele

RA Christian H. W. Trentmann


Akademischer Assistent

von Okt. 2013 – Sept. 2019

 

 

 

 

Please click a flag to change
the website's language.

 

Lebenslauf (10/2019)

Publikationen und Vorträge (10/2019)

Evaluationsergebnisse


Ausgewählte aktuelle Veröffentlichungen (Stand: Okt. 2019)

  • GVRZ, im Erscheinen
    "Das Strafverfahren als 'kapitalistisches System'? – Zu Verfahrenseinstellungen gegen Geldauflage gemäß § 153a I 2 Nr. 2 StPO mit nachdrücklichen Vorschlägen de lege ferenda"
  • JA, im Erscheinen (zusammen mit R. Mustafi)
    "Der digitale Leibwächter aus dem Darknet"
  • Kriminalistik, im Erscheinen (zusammen mit L. Wilms)
    "Bitcoin-Mining mittels Botnets und Drive-by – Eine strafrechtliche Analyse mit Überlegungen zum 'digitalen Hausfriedensbruch'"
  • NJW 2019, 2365 (zusammen mit J. Eisele)
    "Die Staatsanwaltschaft - 'objektivste Behörde der Welt'?"
  • Jura 2019, 330
    "Die digitale Selbstschussanlage"

  • GVRZ 2019, 8
    "Neue Medienöffentlichkeit der Bundesgerichte"

  • RW 2018, 332
    "Wirklichkeitsstabilisierung als Funktion des Strafprozesses"

  • JuS 2018, 944
    "Digital antizipierte Notwehr"



Letzte Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2019

Strafrecht Allgemeiner Teil

Fallbesprechungen, dienstags, 12:30 und 14:15 Uhr, jeweils Raum AP 103

- Terminplan für beide Fallbesprechungen

- Link zu den Fallbesprechungsunterlagen (ILIAS)

- Aktuelle Evaluationsergebnisse zur Veranstaltung

 

 


Strafprozessrecht in der Praxis
samt ELSA Moot Court

Schlüsselqualifikation in Kooperation mit ELSA Tübingen, Blockveranstaltung mit 12 Doppelstunden in der Woche 8.-12. Juli 2019, Großer Senat der Neuen Aula

--- Plakat --- Informationsblatt mit Ablaufplan etc. --- Link zu ILIAS

--- Aktuelle Evaluationsergebnisse zur Veranstaltung ---



Deutsch für Juristen
Eine Anleitung aus juristischer, journalistischer und PR-Perspektive

Schlüsselqualifikation, Blockveranstaltung mit 12 Doppelstunden am Mo, 15., Do, 18., und Fr, 19. Juli 2019, jeweils 10-16 Uhr, Neue Aula, Raum 236

--- Plakat --- Informationsblatt mit Ablaufplan etc. --- Link zu ILIAS

--- Aktuelle Evaluationsergebnisse zur Veranstaltung ---

 

 


Vorträge etc. (Stand: Okt. 2019)


Vergangene Großforschungsveranstaltungen

Erstes Tübinger Elisabeth-Käsemann-Symposium 2017
Internationale Strafverfolgung staatlicher Verbrechen in Deutschland und Lateinamerika: 1933 - 1976 - heute



Vergangene Lehrveranstaltungen

Universität Tübingen (seit 2013):

Schlüsselqualifikation Strafprozessrecht in der Praxis samt ELSA Moot Court

Fallbesprechungen zum Strafrecht Allgemeiner Teil (Strafrecht I)

Universität Hamburg (2008-2011):

Arbeitsgemeinschaften zum Strafrecht Allgemeiner Teil (Strafrecht I)

Arbeitsgemeinschaften zu Grundrechte (Staatsrecht II)

Examensfallrepetitorium Medienrecht