Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Professoren & Dozenten / Prof. Dr. Michael Droege / Aktuelles / LS Prof. Dr. Droege - Nochmals: Neuer Abgabetermin der Hausarbeit
Prof. Dr. Michael Droege

LS Prof. Dr. Droege - Nochmals: Neuer Abgabetermin der Hausarbeit

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Übung für Fortgeschrittene im Öffentlichen Recht,

zur derzeit ausgegebenen Hausarbeit beachten Sie bitte die nachfolgenden, nach nochmals eingehender Besprechung der an dem Moot-Court teilnehmenden Universitäten, geänderten Hinweise (insbesondere in Bezug auf den Abgabetermin):

  • Eine Bearbeitung ausschließlich mit online zugänglichen Quellen führt nicht zu einer schlechteren Bewertung der Hausarbeit. Sie können zur Bearbeitung der Hausarbeit ausschließlich die Quellen aus den von zu Hause aus Ihnen zugänglichen juristischen Fachdatenbanken des Juristischen Seminars benutzen. Eine Nutzung der Präsenzwerke und damit ein Besuch des Seminars ist nicht erforderlich.
  • Die Hausarbeit ist nun - abweichend zu den bisherigen Informationen - bis zum für Tübingen einheitlichen Termin am Montag, den 04. Mai, zu erstellen. Ggf. abweichende Abgabefristen an den anderen am Moot-Court teilnehmenden Universitäten gelten  für Tübingen nicht !
  • Die Abgabe der Hausarbeit hat ausschließlich postalisch zu erfolgen:
    Universität Tübingen
    Juristische Fakultät
    Lehrstuhl Prof. Michael Droege
    Geschwister Scholl Platz
    72074 Tübingen
    Ausschlaggebend für die Einhaltung der Abgabefrist ist der Poststempel.
  • Für die postalische Abgabe der Hausarbeit ist aufgrund der aktuellen Schließungen von Copy-Shops etc. eine Bindung der Hausarbeit nicht zwingend erforderlich. Dennoch ist eine feste Verbindung, z.B. ein Schnellhefter, von Vorteil.
  • Bitte reichen Sie die Hausarbeiten außerdem bis spätestens 23.59 Uhr wie gewohnt online zur Plagiatskontrolle unter https://www.jura.uni-tuebingen.de/einrichtungen/cz/onlineabgabe ein.
  • Auf die Übrigen Formalia aus dem Bearbeitungsvermerk wird verwiesen. Diese bleiben unverändert.

Bitte achten Sie auch weiterhin auf eventuelle Nachrichten der Fakultät und des Lehrstuhls. Die Situation entwickelt sich mit hoher Dynamik, die eine Prognose über die genauen Abläufe der Übung im Moment noch nicht zulassen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Bearbeitung der Hausarbeit.