Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Fakultät / Nachrichten der Fakultät / Examensfeier der Juristischen Fakultät
Fakultät
« November 2019 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Examensfeier der Juristischen Fakultät

Am 2. Februar 2011 erhielten die Absolventen der Ersten juristischen Staatsprüfung ihre Zeugnisse überreicht. Im Anschluss ehrte die Fakultät ihre Promotionsjubilare.
Examensfeier der Juristischen Fakultät

Examensfeier

Prof. Dr. Thomas Finkenauer und Bezirkskantor Frank Oidtmann aus Plochingen leiteten die Feier mit dem 3. und 4. Satz der 2. Klaviersuite von Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow musikalisch ein.

 Prof. Thomas Finkenauer und Frank Oidtmann am Flügel

In ihrer Begrüßung nahm die Dekanin, Frau Professor Remmert, den Tag zum Anlass, den Weg der Examinierten bis zu diesem erfolgreichen Abschluss ihres Studiums Revue passieren zu lassen.

Herr RiOLG Dr. Michael Stauß vom Landesjustizprüfungsamt informierte in seinem Grußwort insbesondere über die statistischen Daten dieser Examenskampagne: von 181 Kandidaten (davon 66% weiblich) haben 118 die Erste juristische Staatsprüfung bestanden. Die beste erzielte Note war ein "gut" mit 12,25 Punkten. 2,2,% der Kandidaten konnten die Note "gut" und 11,66% die Note "vollbefriedigend" erreichen. Die Durchschnittspunktzahl betrug 5,25 Punkte.

 Dekanin Prof. Dr. Barbara Remmert  RiOLG Dr. Michael Stauß

In seinem Festvortrag zum Thema "Die Schuldenregel des Grundgesetzes als Instrument zur Konsolidierung der Staatsfinanzen" beschäftigte sich Prof. Dr. Christian Seiler mit dieser in Art. 115 Abs. 2 GG neu eingeführten Maxime des Haushaltsrechts und zeigte Für und Wider dieses Mittels auf.

Prof. Dr. Christina Seiler

Die Studierendensprecherin Julia Pöschel beschrieb in ihrer Ansprache besonders den bewegenden Moment, wenn die Ergebnisse des schriftlichen Teils im Briefkasten liegen, und verglich diesen mit anderen Momenten im Studienverlauf der Examinierten.

Studierendensprecherin Julia Pöschel

Dann erhielten die frischgebackenen Referendare von Frau Professor Remmert und Herrn Dr. Stauß ihre Zeugnisse überreicht.

Die zu dieser Feier teilweise von weit her angereisten Doktoranden der Fakultät, die vor 25 bzw. bereits vor 50 Jahren ihre Promotionsurkunde erhalten hatten, wurden von Frau Professor Remmert mit Nennung ihres Promotionsthemas und des Doktorvaters vorgestellt und erhielten Urkunden zur Silbernen bzw. Goldenen Promotion überreicht.

Silberne PromotionsjubilareGoldene Promotionsjubilare

Im Anschluss waren die Gäste zu einem kleinen Empfang in der Wandelhalle geladen.

 

Ein paar weitere Photos der Veranstaltung finden Sie hier. Abzüge dieser und der vielen weiteren von Hoffmann Fotographie gemachten Aufnahmen können Sie hier bestellen. Benutzername und Passwort wurden nach der Veranstaltung mitgeteilt, werden vom Dekanat auf Anfrage aber gerne zur Verfügung gestellt.