Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Fakultät / Nachrichten der Fakultät / Deutsche Hochschule für Polizei ehrt Dr. Barbara Bergmann
Fakultät
« November 2018 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

Deutsche Hochschule für Polizei ehrt Dr. Barbara Bergmann

Am 28.09.2018 erhielt Dr. Barbara Bergmann, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kriminologie der Universität Tübingen, als eine von vier Geehrten den Preis der Deutschen Hochschule für Polizei (DHPol). Ausgezeichnet wurde ihre Dissertation zum Thema „Expertise in der Prognose von Kriminalität. Eine Untersuchung am Beispiel der polizeilichen Einschätzung zukünftigen Verhaltens junger Straftäter“. Der mit insgesamt 10.000 € dotierte Preis wird alle zwei Jahre an herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Inneren Sicherheit vergeben, die einen bedeutenden Forschungsbeitrag mit Bezug zu polizeilichen Aufgabenfeldern leisten. Überreicht wurde der Preis im Rahmen des Festaktes für die Absolventen des Masterstudiengangs 2018 von Prof. Thomas Görgen, Vorsitzender des Ausschusses für Forschung und Wissenstransfer sowie Leiter des Fachbereichs für Kriminologie und interdisziplinäre Kriminalprävention an der DHPol.

Fotos: Sylvia Höpper