Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Einrichtungen / WVTK e.V.
WVTK e.V.

Wissenschaftliche Vereinigung Tübinger Kriminologen e.V.

(Gründung 1983/1984, Vereinsregister- Amtsgericht Tübingen - VR 684)

Zweck / Satzung

Förderung kriminologischer Wissenschaft und Forschung, vor allem einer empirischen, interdisziplinären Kriminologie und deren Anwendung in der Rechtspflege, Pflege fachlicher und persönlicher Kontakte unter den Mitgliedern

Mitgliedschaft

Ehemalige und aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Institut für Kriminologie der Universität Tübingen, Seminar- und Übungsteilnehmer der Wahlfachgruppe Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzug

Aktivitäten

Exkursionen, Kolloquien, Mitgliederversammlungen, Symposien, Tagungen

Ehrenmitglieder

  • 1986: Prof. Dr. med. Dr. jur. Dr. h.c. Hans Göppinger, gest. 1996
  • 1996: Dr. med. Eva-Maria Göppinger, gest. 2002
  • 2002: Prof. Dr. jur. Dr. h.c. mult. Günther Kaiser, gest. 03.09.2007: Nachruf
  • 2016: Prof. Dr. iur. Hans-Jürgen Kerner

Mitglieder

Zur Zeit über 60 Frauen und Männer aus Anwaltschaft, Gerichten, Hochschulen, Justizvollzug, Ministerien, Staatsanwaltschaften und Verwaltung

Vorstand

  • Direktor des Amtsgerichts Christoph Freudenreich, Sigmaringen, E-Mail: (Vorsitzender);
  • Prof. Dr. Dieter Rössner, Marburg/Tübingen, E-Mail: (Stellv. Vorsitzender);
  • Prof. Dr. Rüdiger Wulf, Ministerialrat, Stuttgart/Tübingen, E-Mail: (Stellv. Vorsitzender);
  • Dr. Kerstin Reich, Diplom-Psychologin, Tübingen, E-Mail: (Schatzmeisterin);
  • Dr. Klaus Bott, Wiesbaden; E-Mail: (Schriftführer).

Sitz und Geschäftsstelle

Institut für Kriminologie der Universität Tübingen, Direktor: Professor Dr. Jörg Kinzig, E-Mail: , Sand 7, D-72076 Tübingen, Telefon: 07373-10 3097 (Frau Reich)