Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Einrichtungen / Studiendekan / Aktuelles / Bitte beachten: Gewährung eines Urlaubssemesters (aktualisierte Meldung)
Studiendekan

Bitte beachten: Gewährung eines Urlaubssemesters (aktualisierte Meldung)

Dekan und Studiendekan geben bekannt: Urlaubssemester wegen eines Auslandsaufenthalts können aufgrund der Besonderheiten der JAPrO ab sofort wieder gewährt werden. Dafür wurde mit dem Studierendensekretariat folgendes Verfahren vereinbart:

 

Der/die Jura-Studierende hat seinem/ihrem Beurlaubungsantrag eine Bescheinigung des Studiendekans (aktuell: Prof. Dr. Christoph Thole, Dipl.-Kfm.) beizufügen, worin die Studiendienlichkeit dieses Auslandsaufenthaltes bestätigt wird. Daneben hat der/die Studierende zu versichern, dass er/sie beabsichtigt, die (ohnehin für die Anerkennung eines Urlaubssemesters erforderlichen) weiteren Voraussetzungen des § 22 JAPrO zu erfüllen:

  • sich an einer ausländischen Universität einzuschreiben,
  • in angemessenem Umfang, in der Regel von mindestens acht Semesterwochenstunden, rechtswissenschaftliche Lehrveranstaltungen im ausländischen Recht zu besuchen,
  • je Semester mindestens einen Leistungsnachweis im ausländischen Recht zu erwerben.

Die Studiendienlichkeitsbescheinigung ist beim Studiendekan erhältlich. Anfragen richten Sie bitte an das Sekretariat Studiendekan.

Christian Seiler (Dekan) und Christoph Thole (Studiendekan)