Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Einrichtungen / Institut für Kriminologie / Homepages / Kira-Sophie Gauder
Institut für Kriminologie

Kira-Sophie Gauder, M.A.

Kontakt

Eberhard Karls Universität Tübingen
Institut für Kriminologie
Sand 7 · Zimmer 201 · 72076 Tübingen
Telefon +49 7071 29-76139 · Telefax +49 7071 29-5104

 

 

Dissertationsprojekt (laufend)

Dissertationsprojekt

 

Lehrveranstaltungen Sommersemster 19

Lehrveranstaltungen Wintersemester 18/19

 

Vorträge (Auswahl)

  • 30.08.2018 18th Annual Conference of the European Society of Criminology, Sarajevo, Bosnien-Herzegowina

Gauder, Kira-Sophie; Woessner, Gunda: “"... returning to this normal, civil life..." Released Sex Offenders and the Search for Normality"

  • 29.09.2017 15. Wissenschaftliche Fachtagung der Kriminologischen Gesellschaft, Münster

Wößner, Gunda; Gauder, Kira-Sophie: “Rückfall als Kriterium der Wirksamkeit des Strafvollzugs – eine kritische Betrachtung”

  • 15.07.2017 53. Kolloquium der Südwestdeutschen und Schweizerischen Kriminologischen Institute und Lehrstühle, Freiburg i.Br.

Gauder, Kira-Sophie: “"...wieder in dieses normale, zivile Leben reinkommen..." Haftentlassene Sexualstraftäter auf der Suche nach Normalität”

  • 19.11.2016 72nd Annual Conference of the American Society of Criminology, New Orleans USA

Woessner, Gunda; Gauder, Kira-Sophie: “Implicit Theories of Reoffending among Violent and Sexual Offenders”

  • 23.09.2016 16th Annual Conference of the European Society of Criminology, Münster

Gauder, Kira-Sophie; Woessner, Gunda: “Reentry Processes of Released Sex Offenders - Life-courses and pathways of desistance and recidivism”

  • 01.04.2016 Workshop: Desistance-Processes among Young Offenders following Judicial Interventions, Freiburg i.Br.

Gauder, Kira-Sophie: “Sex offenders' life course after release. Preliminary results of a qualitative approach to reentry-processes and pathways to Desistance and/or Recidivism”

 

Publikationen

  • Bach, Jakob/ Gauder, Kira-Sophie: Tagungsbericht „53. Kolloquium der Südwestdeutschen und Schweizerischen kriminologischen Institute und Lehrstühle“. In: Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform; 2017, 100(5), 376-392.
  • Gauder, Kira-Sophie/ Woessner, Gunda: „Reentry Processes of Released Sex Offenders in Germany“. In: The International Association for Correctional and Forensic Psychology Newsletter; 2017, 49(2), 1-3.
  • *Wößner, Gunda/ Gauder, Kira-Sophie/ Wienhausen-Knezevic, Elke: „Erleben von Gefangenen zwischen drinnen und draußen“. In: „Weichen gestellt für den Justizvollzug? Herausforderungen und Strategien.“ Koop, Gerd/ Kappenberg, Barbara (Hrsg.), Forum Strafvollzug. Schriftenreihe Band 1. Wiesbaden 2016, Gesellschaft für Fortbildung der Strafvollzugsbediensteten e.V., 90-125.
  • *Wößner, Gunda/ Wienhausen-Knezevic, Elke/ Gauder, Kira-Sophie: „"I was thrown in at the deep end..." Prisoner reentry: Patterns of transition from prison to community among sexual and violent offenders“. Forschung aktuell – research in brief, Nr.48, Freiburg i.Br. 2015 (2. Aufl. 2016).
  • Wößner, Gunda/ Gauder, Kira-Sophie/ Wienhausen-Knezevic, Elke: „The interaction of effects of imprisonment, social support, and individual coping strategies in violent and sexual offenders' reentry experience“. In: „Sociological Studies On Imprisonment. A European Perspective”. Dâmboeanu, Cristina (Hrsg.), Bucharest 2015, Tritonic, 149-184.
  • *Wößner, Gunda/ Wienhausen-Knezevic, Elke/ Gauder, Kira-Sophie: „"Ich wurde halt einfach ins kalte Wasser geworfen" – Übergang in Freiheit und seine Herausforderungen aus der Perspektive entlassener Strafgefangener“. In: Bundesvereinigung der Anstaltsleiter und Anstaltsleiterinnen e.V. 2014.

[* Diese Publikationen basieren auf derselben Studie und wurden auf Anfrage in leicht abgewandelter Form mehrfach publiziert und präsentiert.]

 

Mitgliedschaften

  • Institut für qualitative Sozialforschung Freiburg (iqs)
  • European Society of Criminology (ESC)
  • Working Group on Qualitative Research Methodologies and Epistemologies (WG-QRME der ESC)

 

Vergangene Lehrveranstaltungen

  • WS 16/17 „Empirische Sozialforschung am Beispiel des Langzeitprojekts „Sexualstraftäter in sozialtherapeutischen Abteilungen des Freistaates Sachsen“; Gastvorlesung gemeinsam mit Dr. Gunda Wößner im Rahmen der Vorlesung „Einführung in die empirische Sozialforschung"; B.A. Soziologie bei Dr. Dominique Schirmer
  • SoSe 16 "Transcribing and Analyzing data/ Computer-Assisted Analysis" (Workshopeinheit im Rahmen der Veranstaltung „Workshop on qualitative Interviews“ für die IMPRS REMEP Max Planck Research School on Retaliation, Mediation and Punishment; durchgeführt von Dr. Gunda Wößner)
  • SoSe 13 Empirisches Forschungspraktikum I: Einführung in die qualitative Interviewforschung (Teaching Assistance bei Dr. Jan Kruse; Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.)
  • SoSe 11 Lehr-Forschungsseminar: Qualitative Sozialforschung (Tutorin; Evangelische Hochschule Freiburg i.Br.)