Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Institut für Kriminologie

Justice Studies: American English for Law Students

 

Dr. Beate Ehret has been doing research in the field of criminology in Germany and the US for more than 18 years. Her own empirical research examined causes and correlates of juvenile delinquency and effects of juvenile justice interventions on the development of delinquency over the life course in Germany and the US. She lived and worked in the US for six years as an academic consultant for corrections and law enforcement agencies promoting evidence based practice and evaluating the accuracy of risk and needs assessment tools in predicting recidivism.

This class offers basic reflections and discussions on a variety of topics related to legal, criminal, restorative, and social justice. It is organized in a conversational format offering plenty of opportunity for every student to participate and contribute to discussions or debates. Topics include but are not restricted to:  Legal Justice, Criminal Justice, Juvenile Justice, Victimology , Criminological Theories, Retributive versus Restorative Justice, Extrajudicial Conflict Resolution, Victim Offender Mediation, Social Justice.

 

Leistungsnachweis

  • Es handelt sich um ein englischsprachiges Seminar.
  • Als Leistungsnachweis soll ein Kurzreferat zu einem ausgewählten Themengebiet erbracht werden.
  • Die aktive Mitarbeit in der Veranstaltung wird vorausgesetzt.  Diese wird durch Kleingruppenarbeit und Diskussionsrunden ermöglicht und aktiv gefördert.
  • Selbstverständlich ist auch die regelmäßige Teilnahme Voraussetzung.

 

Class Overview

This class offers basic reflections and discussions on a variety of topics related to legal, criminal, restorative, and social justice. It is organized in a conversational format offering plenty of opportunity for every student to participate and contribute to discussions or debates. Topics include but are not restricted to:

For related readings and exercises please click on the respective class session!

16.4.:   Introduction and Overview; Justice Systems (Common Law vs. Civil Law)

23.4.:   FÄLLT AUS!

30.4.:   The US Criminal Justice System

07.5.:   Juvenile Justice (A Comparison of the German and US System)

14.5.:   Juvenile Justice: "When Kids Get Life"

21.5.:   ---Pfingstferien----

28.5.:   Criminological Theories

04.6.:   Victimology

11.6.:   Retributive versus Restorative Justice (Theory)

18.6.:   Introducing and Comparing Mediation Models

25.6.:   Introducing Peacemaking Circles

02.7.:   The Death Penalty in the US

09.7.:   Incarceration in the US

16.7.:   US vs. German Gun Laws

23.7.:   Social Justice

Additional Topics for Student Presentations:

Plea Bargaining

Incarceration Conditions, Rates, etc.

Self Defense (within your home/your property)

 

Please choose a topic area for your presentation by the middle of May!

It is recommended to bring an English-English dictionary to class.

 


Fremdsprachige Lehrveranstaltungen (§ 9 Abs. 1 Nr. 3 JAPrO)

Grundlegende Informationen

  • Nach § 9 Abs. 1 Nr. 3 JAPrO 2002 ist die regelmäßige Teilnahme an einer fremdsprachigen rechtswissenschaftlichen Veranstaltung oder an einem rechtswissenschaftlich ausgerichteten Sprachkurs Zulassungsvoraussetzung zur Ersten juristischen Staatsprüfung.
  • Ein "Sitzschein" genügt, eine Benotung ist nach § 9 Abs. 1 Nr. 3 JAPrO 2002 hingegen nicht erforderlich.
  • Der Schein kann durch ein fremdsprachiges Auslandssemester oder ein mind. 8-wöchiges Auslandspraktikum (Praktikumssprache muss eine Fremdsprache sein) ersetzt werden. Lassen Sie sich bitte im Vorfeld von der Studienfachberatung beraten.

Wichtiges

  • Seit dem Sommersemester 2009 ist eine Teilnahme an den fremdsprachigen Lehrveranstaltungen nur nach vorheriger Anmeldung (Online-Eintragung) möglich. Die Anmeldung zu den fremdsprachigen Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2012 ist ab dem 10. April, 9.00 Uhr möglich. Sie können sich dabei nur für eine fremdsprachige rechtswissenschaftliche Veranstaltung anmelden.
  • Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sind im im Campus System enthalten. Eine Veröffentlichung im grünen Plan sowie im Vorlesungskommentar der Juristischen Fakultät erfolgt in Kürze.