Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Einrichtungen / Institut für Kriminologie / Homepages / Caprice Doerbeck / Veröffentlichungen / Vortrag
Institut für Kriminologie

Veröffentlichungen / Vortrag

Veröffentlichungen

  • „Der gepfändete LKW“. Fortgeschrittenenklausur Zivilrecht,
    in: JSE 2/2018, S. 99-103 (gemeinsam mit Prof. Dr. Christian F. Majer).
  • „Geldsorgen in Springfield“. Examensklausur Strafrecht,
    in: JSE 2/2018, S. 80-92 (gemeinsam mit Dr. Ralf Dietrich).
  • Eingehungsbetrug bei Überlassung eines Hotelzimmers/Fälschung beweiserheblicher Daten durch Versenden einer gefälschten E-Mail. BGH, Beschluss vom 23. Mai 2017, Az.: 4 StR 141/17, in: JSE 4/2017, S. 265-268.

  • Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen: Zurschaustellung der Hilflosigkeit einer Person. BGH, Beschluss vom 25. April 2017, Az.: 4 StR 244/16, in: JSE 3/2017, S. 197-201.
  • „Ein Cybermobbing-Fall“. Schwerpunktklausur Strafrecht, in: JSE 3/2017, S. 167-172.
  • Örtliche Zuständigkeit bei verleumderischen Veröffentlichungen im Internet.
    LG Stuttgart, Beschluss vom 15. Januar 2014, Az. – 18 Qs 71/13, in: JSE 3/2016, S. 142-144.
  • Zur Verständigung im Strafverfahren – Möglichkeiten, Kriterien und Erfolgsaussichten einer nachträglichen Lösung der Staatsanwaltschaft, in: JSE 4/2014, S. 386-411.
  • „Tage wie dieser“. Übungsklausur, in: JSE 2/2013, S. 169-182 (gemeinsam mit Guido Philipp Ernst).
  • Irrige Annahme einer unmittelbar bevorstehenden Intensivierung eines sich bereits in Gang befindlichen rechtswidrigen Angriffs. BGH, Beschluss vom 01.03.2011 – 3 StR 450/10,
    in: JSE 4/2012, S. 117-124 (gemeinsam mit Guido Philipp Ernst).

Vortrag

  • Cybermobbing – Strafbarkeit in Deutschland de lege lata, 53. Kolloquium der Südwestdeutschen und Schweizerischen Kriminologischen Institute und Lehrstühle, Freiburg (15.07.2017).