Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Einrichtungen / Computer-Zentrum / Mobile Studierende
Computer-Zentrum

Mobiler Internetzugang / WLAN

Historie

  • Im Wintersemester 2009/2010 wurde die WLAN-Authentifizierung über eduroam eingeführt. Eine Übersicht über die Access-Points finden Sie auf den Seiten des ZDVs.
  • Im Laufe des Sommersemesters 2009 wurden alle Access Points durch leistungsfähigere ersetzt.
  • Ende September 2006 wurden im AudiMax 4 AccessPoints installiert. Diese verbessern auch um den Bereich des AudiMax herum die WLAN-Nutzung.
  • 10.08.2005:  Das Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) hat die Einrichtung der (aktuell 9) WLAN Access Points abgeschlossen. Ein herzliches Dankeschön an die Mitarbeiter des ZDV!
  • 20.11.2004: Das Juristische Seminar hat die Nutzung von Notebooks im Juristischen Seminar neu geordnet. Ab sofort können Studierende und Mitarbeiter die vom Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) der Universität Tübingen freigeschalteten Datendosen nutzen. (08.11.2016 Die Datendosen werden wegen der umfassenden WLAN-Abdeckung nicht mehr bereit gestellt.)

Zugang

Der Zugang via WLAN ermöglicht unseren Studierenden und Mitarbeitern, sich mit ihren privaten Notebooks ins Internet "einzuklinken".Die Bereiche in und um die Gebäude Neue Aula und Alte Physik sind WLAN-mässig vollständig abgedeckt.

Wie nutze ich WLAN?

Hinweise zur Nutzung finden Sie auf den Seiten des ZDV:

Dort finden Sie auch eine Übersicht über alle Standorte mit Mobilzugang.

In aller Kürze:

  • Zur Nutzung der Dienste benötigen eine LoginID des ZDV.
    Als Studierende/Studierender haben Sie diese im Rahmen Ihrer Immatrikulation bereits zugesandt bekommen bzw. erhalten Sie ohne weiteren Antrag bei der Benutzerverwaltung des ZDV oder beim Studentensekretariat. Einfach während der Sprechzeit dort vorbeigehen und abholen (Studentenausweis).
    Mitarbeiter erhalten ihre ZDV-LoginID ebenfalls automatisch mit Arbeitsantritt zugesandt; soweit erforderlich finden Sie Anträge hier.
  • Eine Konfiguration Ihres Notebooks ist normalerweise nicht erforderlich. Üblicherweise authentifiziert man sich bei WLAN via eduroam. Eine Anleitung dazu finden Sie auf den Seiten des ZDVs. Bitte beachten Sie, dass Sie am Notebook ihr WLAN aktiviert haben (z.B. via Schalter am Notebook). Falls eine Konfiguration erforderlich ist oder wider Erwarten die Verbindung nicht möglich ist: Start, Systemsteuerung, Netzwerkverbindungen, LAN-Verbindung, rechte Maustaste, Eigenschaften: Internetprotokoll (TCP/IP) IP-Adresse automatisch beziehen (DHCP) und DNS-Server-Adresse automatisch beziehen und 2 x OK klicken.
  • Soweit Sie von extern auf bestimmte Dienste zugreifen wollen benötigen Sie unter Windows eine SSTP-Verbindung bzw. einen VPN-Client (Software für Apple-Geräte). Den VPN-Client können Sie von den Seiten des ZDV herunterladen.

Zur Nutzung dieses Dienstes bietet das Computer-Zentrum regelmäßig Kurse an.