Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Einrichtungen / Computer-Zentrum / Aktuelles / Jura-CZ Sicherheitshinweis - Phishing- und Malwarewelle
Computer-Zentrum

Jura-CZ Sicherheitshinweis - Phishing- und Malwarewelle

Liebe Studierende und Mitarbeiter,

aus gegebenem Anlass und den Erfahrungen der letzten Wochen und Monate weisen wir darauf hin,

  • Anhänge von E-Mails nur nach genauer Prüfung der E-Mail zu öffnen und
  • Links auf Formulare ebenfalls erst nach genauer Prüfung der E-Mail aufzurufen.

Dieser Hinweis gilt auch dann, wenn Sie den Absender kennen! Das E-Mail-Konto des Absenders könnte kompromittiert worden sein und für eine entsprechende Attacke missbraucht werden. Im Zweifelsfall beim Absender (E-Mail-Adresse prüfen) vorher (!) nachfragen.

 

Aktuell:

  • Phishing-E-Mails, die vermeintlich von Universitäten - bielefeld, tuebingen - stammen mit Link auf Formular. Achten Sie auf den Domainnamen am Ende: webs . com
  • Malware im Anhang einer "Abmahn"-E-Mail, siehe auch Dokumentation bei heise.de
    Eigentlich sollten Juristen auf solch fehlerhafte Abmahnversuche nicht hereinfallen. Wichtig ist es, den Anhang nicht zu öffnen, sondern die E-Mail zu löschen.

 

Tipp: Falls Sie Thunderbird-Mail einsetzen, können Sie via Tastenkombination Strg-U den kompletten Versandweg einer E-Mail aufrufen und so möglicherweise problematische E-Mail-Absender und Links erkennen.

Schöne Ostern wünscht

Ihr Jura-IT-Team