Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Stellenangebote / Stellenausschreibung (Lehrstuhl Prof. Dr. Heinrich): Akademische/r Mitarbeiter/in (Beschäftigungsumfang 50%)
Aktuelles
« November 2017 »
November
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

Stellenausschreibung (Lehrstuhl Prof. Dr. Heinrich): Akademische/r Mitarbeiter/in (Beschäftigungsumfang 50%)


Am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Urheberrecht (Prof. Dr. Bernd Heinrich) ist zum 01. April 2017 eine Stelle als

Akademische/r Mitarbeiter/in
im Umfang von 50 % einer/eines Vollzeitbeschäftigten

zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach TV-L E 13. Gelegenheit zur Promotion wird gegeben.

Aufgabengebiet: Wissenschaftliche Dienstleistungen zur Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Forschung und Lehre gemäß § 52 LHG (z.B. Mitarbeit an Lehrbüchern und Kommentierungen, Erstellung und Überarbeitung vorlesungsbegleitender Arbeitsmaterialien), Abhalten von Fallbesprechungen, Verwaltung von Drittmittelprojekten (insb. Netzwerk Ost-West).

Anforderungen: Mindestens ein juristisches Staatsexamen mit der Note "vollbefriedigend" oder besser. Besonderes Interesse an den Arbeitsgebieten des Lehrstuhls (Strafrecht, insbesondere Medienstrafrecht, Urheberstrafrecht), Englischkenntnisse und der sichere Umgang mit Computern sind erwünscht. Erwartet wird die Bereitschaft, sich in die Verwaltung von Drittmitteln (Erstellen von Anträgen, Finanzmanagement, Berichterstattung) einzuarbeiten und dieses Aufgabengebiet federführend zu betreuen. Vorkenntnisse werden insoweit nicht vorausgesetzt.

Die Universität Tübingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Wissenschaftlerinnen auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Einstellung erfolgt durch die Zentrale Verwaltung.

Bewerbungen können bis zum 15. Februar 2017 postalisch (Prof. Dr. Bernd Heinrich, Juristische Fakultät der Eberhard-Karls-Universität, Geschwister-Scholl-Platz, 72074 Tübingen) oder per E-Mail () übersandt werden.


Zur Stellenausschreibung im PDF-Format.